Skoda Octavia 4×4 zum „Allrad Auto 2006“ gewählt

0
102

Leipzig/Weiterstadt (ots) – Ganz weit vorn liegt der Skoda Octavia
in der Gunst der Leser der Zeitschrift Auto Bild Alles Allrad:
Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde er zum „Allrad Auto des
Jahres“ gewählt. In der Kategorie „Kompaktklasse Allrad-Pkw“ punktete
er mit 30,3 Prozent der Stimmen vor dem VW Golf 4motion (18,8
Prozent) und dem Audi A3 quattro (17,8 Prozent).

Zum fünften Mal vergibt Auto Bild Alles Allrad diese begehrte
Trophäe. Über 35.000 Leser der meistverkauften Allrad Zeitschrift
Europas haben in diesem Jahr aus insgesamt 105 Fahrzeugmodellen in
neun Kategorien ihre Favoriten gekürt.

Der Octavia 4×4 besticht durch Leistung, hervorragende Traktion
auch bei schlechten Straßenverhältnissen und hohe Sicherheit. Der
permanente Allradantrieb wird durch eine elektronisch gesteuerte
Haldex-Lamellenkupplung gewährleistet. Mit seinem großen, variablen
Innen- und Laderaum sowie dem ausgezeichneten Komfortniveau steht der
Octavia Combi 4×4 dem seines „Bruders“ mit Frontantrieb nicht nach.
Nicht zuletzt überzeugt er in der Klasse familien-tauglicher Kombis
mit Allradantrieb auch durch sein hervorragendes
Preis-Wertverhältnis.

Ansprechpartnerin bei redaktionellen Rückfragen:

Katrin Thoß
Telefon 06150 / 133128
Telefax 06150 / 133129
Mailto: katrin.thoss@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here