„Die Besten Autos 2008“: Volkswagen liegt im Trend / Leser der Auto Motor und Sport wählen Volkswagen klar nach vorn

0
90

Wolfsburg/Stuttgart (ots) – Knapp 95.000 Autofahrer haben gewählt: in einer aktuell veröffentlichten Imageanalyse bescheinigen die Leser der Zeitschrift Auto Motor Sport der Marke Volkswagen ihren Produkten einen sehr positiven Trend. Der Polo und der Multivan sind erneut „Die besten Autos“ ihrer Klasse.

Keine Experten, keine Prominenten – 94.628 tatsächliche und potentielle Autofahrer haben unter 320 Automodellen ihre Favoriten gewählt. Die Fachzeitschrift Auto Motor und Sport ruft seit 1976 somit nicht nur zur Wahl der „Besten Autos“ auf, sondern sucht zugleich nach den populärsten Modellen aus 10 Kategorien.

Doch nicht „das Auto“ allein stand im Vordergrund dieser Umfrage. Auch das Image der Automobilmarken – geprägt durch ganz unterschiedliche Facetten – wurde von den Lesern bewertet. So bescheinigten 13 gezielte Fragen nach Ökologie, technischem Fortschritt, Zuverlässigkeit, Design und Wirtschaftlichkeit der Marke Volkswagen einen sehr positiven Trend. Volkswagen setzt auch mit seinen umweltfreundlichen BlueMotion Modellen klare Botschaften und punktet somit in der Imageumfrage von Auto Motor und Sport. „Gerade die hervorragenden Ergebnisse in den uns so wichtigen Feldern Umwelt, Technik und Qualität bestärken uns darin, den eingeschlagenen Weg weiter fortzusetzen“, kommentiert Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Group, bei der heutigen Pressekonferenz in Stuttgart.

Es gab für Volkswagen noch mehr Grund zum Jubeln: Sowohl für den Polo als auch für den Multivan ist die Wahl zum „Besten Auto 2008“ ein souveräner Sieg in Serie. Bereits zum vierzehnten Mal verweist der Polo seine Kleinwagen-Mitstreiter klar auf die Plätze, in diesem Jahr mit überzeugenden 37,9 Prozent aller Leserstimmen. Auch für den Multivan ist es ein besonderer Triumph. Mit 26,0 Prozent ist der Volkswagen Van seit sechs Jahren ungeschlagener Sieger.

Hinweis: Diesen Text finden Sie in unserer Pressedatenbank: www.volkswagen-media-services.com

Pressekontakt: Volkswagen Kommunikation Produktkommunikation Kontakt: Markus Arand Telefon: 0 53 61 / 9-3 76 63 Telefax: 0 53 61 / 9-2 67 68 E-Mail: markus.arand@volkswagen.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here