Auto1 Award: Der Passat ist Europas Nummer Eins

0
121

Wolfsburg (ots) –

40 Millionen Leser, Experten und Chefredakteure heben den Passat
bereits zum zweiten Mal auf das Siegerpodest

Der Passat hat eine der renommiertesten und wichtigsten
Leserwahlen Europas gewonnen: Über 40 Millionen Leser von 24
europäischen Magazinen der AutoBild-Gruppe haben sich an der
Abstimmung beteiligt. In der Endausscheidung, die 13 Modelle
umfasste, sah die 40-köpfige Jury aus Chefredakteuren, Technik- und
Motorsport-Experten den Passat ganz klar vorne.

Der Vorsitzende des Vorstands der Marke Volkswagen, Dr. Wolfgang
Bernhard und der Vorsitzende des Vorstands der Volkswagen AG, Dr.
Bernd Pischetsrieder, nahmen die fünf Kilogramm schwere Auto1-Trophäe
am gestrigen Mittwoch Abend am Rande des Automobilsalons in Genf
entgegen. „Der Auto1 Award ist die Krönung einer Erfolgsserie“,
bedankte sich Dr. Bernhard bei Lesern und Jury. Er verwies auf die
zahlreichen Preise, die der Passat in jüngster Zeit erhalten hat –
ein Beweis für das „hervorragende Konzept“ des Passat. Dr. Bernhard
betonte weiter: „Ruhm und Ehre sind eine sehr gute Grundlage.
Zufriedene Kunden und nachhaltiger, wirtschaftlicher Erfolg sind
jedoch die Punkte, an denen wir uns messen lassen möchten.“

Schon 1997 hat der Passat der fünften Generation den Auto1 Award
gewonnen. Die Erfolgsserie des Vorgängers setzte der neue Passat nach
seiner Markteinführung im März 2005 (Variant: August 2005) binnen
kürzester Zeit fort. Unter anderem gewann der Mitteklasse-Primus den
Verbraucher-Preis „Gelber Engel“ des ADAC und das „Goldene Lenkrad“
der Bild am Sonntag. In vielen weiteren Ländern Europas wurde der
Passat zum „Auto des Jahres“ gekürt.

Auch die Zulassungszahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) im
Januar 2006 zeigen: Mit 10.624 neu zugelassenen Fahrzeugen
(Marktanteil in Deutschland: 26,1 Prozent) ist der Passat
Spitzenreiter in seinem Segment (Jahr 2005: 98.136 Fahrzeuge,
Marktanteil: 17,3 Prozent).

Hinweis:
Diese Pressemitteilung und Fotos vom neuen Passat finden Sie in
unserer Pressedatenbank unter: www.volkswagen-media-services.com.

Pressekontakt:
Volkswagen Konzernkommunikation
Produktkommunikation
Kontakt: Jörg Walz
Telefon: 0 53 61 / 9-8 75 73
Telefax: 0 53 61 / 9-2 19 52
E-Mail: joerg.walz@volkswagen.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here