Volkswagen AG: Außerordentliche Aufsichtsratssitzung beendet

0
150

Wolfsburg (ots) – Aufsichtsrat und Vorstand der
Volkswagen AG begrüßen das Engagement der Porsche AG, Stuttgart, bei
Volkswagen. Der Aufsichtsrat von Volkswagen hat den Vorstand des
Unternehmens in seiner heutigen Sitzung beauftragt, einen
Grundlagenvertrag mit dem Ziel des fairen Interessenausgleichs für
die zukünftige operative Zusammenarbeit mit Porsche zu verhandeln.

Pressekontakt:
Volkswagen Konzernkommunikation

Unternehmenskommunikation
Kontakt:Thomas Mickeleit
Telefon: 0 53 61 / 9-8 76 04
Telefax: 0 53 61 / 9-7 94 44
E-Mail: thomas.mickeleit@volkswagen.de

Unternehmenskommunikation Finanzen
Kontakt:Frank Gaube
Telefon: 0 53 61 / 9-4 35 86
Telefax: 0 53 61 / 9-7 94 44
E-Mail: frank.gaube@volkswagen.de

www.volkswagen-media-services.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here