Der Mazda ‚Kann‘ holt den Sieg bei der Design Challenge der Los Angeles Auto Show

0
224

Los Angeles, November 20 (ots/PRNewswire) –

– Preisverleihung anlässlich der jährlichen Konferenz Design Los Angeles

Der Beitrag von Mazda R&D of North America ist der Gewinner der Design Challenge 2008 der Los Angeles Auto Show. Der diesjährige Wettbewerb stand unter dem Motto Motor Sports 2025. Neun Design-Studios aus der Region Südkalifornien präsentierten ihre Vorstellungen vom Rennwagen des Jahres 2025 und ihre Ideen zur Zukunft des Automobilsports.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060612/LAM005LOGO)

Eine enge Verbindung von Innovation, Technologie und Design zeichnet den Mazda ‚Kann‘ ebenso aus wie ein sehr markanter Stil. Der elektrische Rennwagen bezieht seine Energie durch Induktion zwischen Reifen und Fahrbahn. Sein Betrieb ist schadstofffrei. Der Wagen erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 400 km/h. In den Rennen treten Teams an, die aus 30 Fahrzeugen bestehen. Die Teammitglieder geben sich gegenseitig Windschatten, ähnlich wie im Radsport. So erzielen sie höhere Geschwindigkeiten und sparen Energie.

Audi, BMW, GM, Honda, Mazda, Mercedes-Benz, Mitsubishi, Toyota und Volkswagen waren die Teilnehmer der diesjährigen Design Challenge. Ihre innovativen Konzepte geben einen Ausblick auf die Welt des Motorsports in 17 Jahren. Dafür reichten die Design-Studios zweidimensionale Grafikentwürfe mit ergänzenden Beschreibungen ein.

Eine Jury aus Design-Profis unterschiedlicher Fachrichtungen hat die Beiträge bewertet. Wichtigstes Kriterium war die Kreativität der Entwürfe. Positiv bewertet wurden auch Elemente, die für einen Fortschritt bei Geschwindigkeit, Leistung und Sicherheit stehen. In den vergangenen Jahren haben die Wettbewerbsentwürfe der Design-Challenge starke internationale Resonanz in der Fachwelt und in den Medien erzielt.

„Die Bandbreite der in diesem Jahr eingereichten Konzepte hat uns sehr beeindruckt“, sagt Chuck Pelly, Direktor der Konferenz Design Los Angeles und Teilhaber des Beratungsunternehmens The Design Academy, Inc. „Am Ende hat das Design-Team gewonnen, das die innovativste und künstlerischste Idee hatte. Den Mazda-Designern ist es gelungen, einen Blick in die Zukunft des Motorsports zu werfen, der über unsere heutigen Vorstellungen hinaus geht. Das Mazda-Design-Studio hat eine optimistische Vorstellung für das Jahr 2025 entwickelt und dem Motorsport einen ganz eigenen Stil zurück gegeben.“

Der Gewinner der Design Challenge wurde im Rahmen der Konferenz Design Los Angeles auf der Los Angeles Auto Show bekannt gegeben. Weitere Informationen zur Design Challenge mit Bildmaterial zu den einzelnen Wettbewerbsbeiträgen finden Sie unter www.LAautoshow.com.

Bei der Design Challenge treten Auto-Hersteller gegeneinander an, die im Grossraum Los Angeles ein Design-Studio betreiben. Der Wettbewerb ist ein beliebtes Schaufenster für Kreativität und für neue Ideen im Automobil-Design. Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter: www.LAAutoShow.com/DesignChallenge.html.

Pressekontakt: Antonia Stahl, M.A., Kommunikationsberatung, Prenzlauer Allee 197, 10405 Berlin, +Tel.: +49-30-39-74-91-32, media@LAautoshow.de / Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060612/LAM005LOGO

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here