Die Rückkehr der Bentley Motors Limited

0
346

Crewe (ots) – Vom heutigen Tage an wird der Automobilhersteller
Bentley wieder unter Bentley Motors Limited firmieren, dem
Ursprungsnamen des 1919 von Walter Owen Bentley (WO) gegründeten
Unternehmens. Als Bentley Motors Limited 1931 von Rolls-Royce
übernommen wurde, änderte sich gleichzeitig die offizielle
Bezeichnung.

Das Datum für die Wiedergeburt der Bentley Motors Limited ist
keineswegs willkürlich gewählt: am 16. September vor 114 Jahren wurde
Walter Owen Bentley geboren. Es liegt zudem zehn Tage vor der
Weltpremiere des bahnbrechenden GT Coupés auf der Pariser Mondial de
l’Automobile. Das wichtigste Fahrzeug in der Unternehmensära nach WO
wird Bentley Motors in ein neues Abenteuer führen, befreit von vielen
Konzessionen der zurückliegenden 71 Jahre. Das Fahrzeug weist
konsequent in die Zukunft; mit exakt jener Vision, die einst WO
inspirierte.

Der Visionär WO Bentley schaute niemals zurück. Er glaubte
uneingeschränkt an die Kraft der Technologie und trieb das Machbare
seiner Zeit bis an die Grenzen.

Es ist das eindeutige Ziel von Bentley Motors, diese Vision zu
bewahren, indem das Unternehmen eine weltweite Reputation als Zentrum
größter automobiler Qualität aufbaut. Ein Unternehmen, das
Technologie und Tradition in einer nirgendwo anders erreichten
Harmonie zusammenfinden lässt.

Vieles hat sich heute in den Bentley Werken im englischen Crewe
geändert, nicht zuletzt aufgrund einer Investition von 500 Millionen
Pfund durch die Volkswagen AG in den Standort und seine
Einrichtungen. Doch Bewährtes bleibt erhalten:

Bentley Motors fährt darin fort, Automobile von unverhülltem Luxus
und höchster Sportlichkeit herzustellen, wie es in der Kombination
beider Aspekte keinem anderen Hersteller gelingt. Und ein Bentley
wird auch künftig in Crewe designt, entwickelt und mit einem
handwerklichen Können gebaut, das man im Werk von Generation zu
Generation weiterreicht.

ots Originaltext: Bentley Motors
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Bentley Motors Media Website www.bentleymedia.com

Sarah Perris,
Worldwide Communications Director,
Bentley Motors
Tel. + 44 (0) 1270 535044
Fax + 44 (0) 1270 535495
sarah.perris@bentley.co.uk

Oliver Winkes,
Head of Public Relations –
Europe North, Bentley Motors
Tel. +49 (0) 30 2092 1520
Fax +49 (0) 30 2092 1505
oliver.winkes@bentley.co.uk

Julia von Rango,
Head of Public Relations – Europe South,
Bentley Motor Cars
Tel. +44 (0) 30 2092 1516
Fax: +49 (0) 30 2092 1505
julia.vonrango@bentley.co.uk

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here