Bentley Motors – Weltweiter Anstieg der Verkaufszahlen um 36 Prozent

0
215

Crewe (ots) – In den ersten 9 Monaten des Jahres 2000 konnte Bentley weltweit 1.012 Fahrzeuge verkaufen. Dies entspricht einem Anstieg von 36 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Alle Produkte aus dem Hause Bentley erfreuen sich weiterhin einer steigenden Nachfrage; insbesondere der Arnage Red Label genießt weltweit große Popularität. Der Heimat-Markt in England entwickelt sich positiv mit einem Anstieg der Verkaufszahlen um 28 Prozent auf 334 Einheiten, verglichen mit 261 Fahrzeugen im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit wurde in Großbritannien nahezu ein Drittel der weltweit verkauften Fahrzeuge abgesetzt. In den Vereinigten Staaten – dem führenden Markt der Welt, der im vergangenen Jahr ein beachtliches Wachstum verzeichnete – konnte man mit 404 verkauften Fahrzeugen eine Zunahme von nahezu 35 % verzeichnen. Auch in Kontinental-Europa wurde ein beeindruckendes Wachstum von mehr als 38 % erzielt. Ähnlich verhält es sich in Japan, wo trotz der schwierigen Rahmenbedingungen in jüngster Vergangenheit die Verkäufe um nahezu 31 Prozent anstiegen. Tony Gott, Chief Executive von Bentley Motors, sagte: „Diese Verkaufszahlen sind wirklich exzellent und helfen uns, eine solide Grundlage für die Zukunft zu schaffen. Es ist weiterhin eine weltweit steigende Nachfrage sowohl nach unserem Arnage Red Label als auch den 2-türigen Modellen von Bentley erkennbar. Unsere Teams in der ganzen Welt haben zusammen mit unseren Vertragspartnern enorme Anstrengungen unternommen, um diese großartigen Ergebnisse zu erzielen, die nur durch ihren engagierten und konsequenten Einsatz möglich waren.“ Bentley Motors profitiert von einem Investitionsprogramm in Höhe von 500 Millionen £ der Muttergesellschaft Volkswagen AG. Allein in diesem Jahr wird für ca. 3 Millionen £ ein „State-of-the-art“ Entwicklungs- und Testcenter in Crewe errichtet. Zeitgleich erfolgt die Fertigstellung der Stufe 2 des für 1.5 Millionen £ neu geschaffenen Designzentrums. Weitere 56 Millionen £ werden auf dem Werksgelände von Crewe für die Ausstattung der Montagehalle des neuen MSB (Mid Sized Bentley ) investiert. Bentley 1999 2000 % Variation Verkauf an Endkunden Januar – Sept Januar – Sept +/- Amerika 300 404 34,7 Großbritannien 261 334 28 Kontinental Europa 127 176 38,6 Japan 26 34 30,7 Andere Märkte 31 64 106,5 Weltweit 745 1012 36 ots Originaltext: Rolls-Royce & Bentley Motor Cars Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sarah Perris, Worldwide Communications Director Tel. + 44 (0)1270 535044 Fax + 44 (0)1270 535495 Mobil : +44 (0) 7720 805944 Email: sarah.perris@bentley.co.uk

Oliver Winkes, Public Relations Director Europe North Tel. + 49 (30) 2092 1520 Fax + 49 (30) 2092 1505 Mobil :+49 (171) 8786320 Email: oliver.winkes@rrmc.co.uk

Annette Koch, Public Relations Manager Europe Tel. + 49 (30) 2092 1523 Fax + 49 (30) 2092 1505 Mobil :+49 (171) 8786323 Email: annette.koch@rrmc.co.uk

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here