„AutoTrophy 2004“ für Touran und Multivan

0
122

Wolfsburg (ots) –

– Über 84.000 Leser der AutoZeitung und TV Movie haben gewählt

– Großer Österreichischer Automobilpreis für den Golf

Die Leser des Fachmagazins „AutoZeitung“ und der
Programmzeitschrift „TV Movie“ waren aufgerufen, die besten Autos in
den verschiedenen Klassen zu wählen. Mehr als 84.000 Leser haben sich
an der Wahl zur „AutoTrophy 2004“ beteiligt.

Der Touran hat in der Klasse der Minivans mit deutlichem Abstand
die meisten Stimmen für sich verbuchen können. 32,5 Prozent aller
Leser haben den Wolfsburger auf Platz 1 gewählt, mit mehr als 23
Prozent Vorsprung vor dem Zweitplazierten. Diese begehrte
Auszeichnung erhielt der beliebte Kompakt-Van damit zum zweiten Mal
in Folge.

In der Klasse der Vans liegen mit dem Multivan (27,6 Prozent)
sowie dem Sharan (20,8 Prozent) gleich zwei „Raum-Schiffe“ von
Volkswagen auf den ersten beiden Plätzen. Diese Auszeichnungen
unterstreichen die eindeutige Van-Kompetenz von Volkswagen.

In der Kategorie beste Werbung wurde ein Motiv aus der
Polo-Kampagne „Extrem gut gebaut“ ebenfalls auf Platz eins gewählt
und mit der „AutoTrophy“ ausgezeichnet.

Ebenfalls in diesen Tagen wurde der Golf von der Jury des „Großen
Österreichischen Automobil-Preis“ des ARBÖ, bestehend aus
Motorjournalisten, Prominenten und Lesern der „Freien Fahrt“ zum
Sieger des Jahres 2004 gekürt. Dies ist bereits der dritte Große
Österreichische Automobil-Preis in Gold, der bisher an den neuen Golf
verliehen wurde.

ots Originaltext: VW Volkswagen AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Volkswagen Kommunikation
Produktkommunikation
Kontakt: Hans-Gerd Bode
Telefon: 0 53 61 / 9-2 69 22
Telefax: 0 53 61 / 9-2 19 52
E-Mail: Hans-Gerd.Bode@volkswagen.de
www.volkswagen-media-services.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here