Mehr als 15 Millionen Audi Modelle in 40 Jahren

0
442

Ingolstadt (ots) –

– Start 1965 in Ingolstadt mit 15.768 „Audi 72“

– Seither mehr als 10,5 Millionen Audi Modelle aus Ingolstadt

Mehr als 15 Millionen Audi Modelle hat die AUDI AG in den
vergangenen vier Jahrzehnten produziert. Etwa 10,5 Millionen Audi
Modelle wurden seit 1965 am Audi Standort in Ingolstadt gefertigt,
mehr als 4 Millionen seit 1970 bei Audi in Neckarsulm und rund
500.000 an den anderen Audi Produktionsstandorten.

In der wechselvollen Geschichte der AUDI AG ist die Zeit von 1964
bis 1966 eine der bedeutendsten. Damals ging die Auto Union GmbH in
mehreren Schritten von Daimler-Benz auf die Volkswagenwerk AG über.
Die Transaktion veränderte nicht nur die Firmenstruktur. Mit dem
Wechsel von den DKW Zweitaktmodellen zum ersten damals entwickelten
Viertaktmodell, dem „Audi 72“ von 1965, änderte sich auch der Name
der Automobile: Sie hießen einfach „Audi“.

Die 44 Fahrzeuge in der Form des Audi Logos auf der Piazza im Audi
Forum Ingolstadt (Foto) repräsentieren 40 Jahre der Firmengeschichte
der AUDI AG. Wie Zeitschleifen ziehen sie Kreise durch die Audi
Historie: Der weiße „Audi 72“ steht für die Anfänge. Nur 15.768
Einheiten wurden 1965 gebaut.

Ganz anders schon die 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts:
Audi 100 und Audi 80 hießen die Heroen des Jahrzehnts. Geschichte
schrieb auch der Audi 50 von 1974. Er war das erste Automobil der
Kompaktklasse in Deutschland und rollte bis 1978 über 180.000 Mal vom
Band. Die 80er Jahre beschleunigten stark: Den Auftakt machte der
Audi quattro, der erste Großserien-Pkw mit permanentem Allradantrieb,
der auch im Motorsport von Erfolg zu Erfolg fuhr.

In den 90er Jahren kamen neue Modelle hinzu. Die Eroberung der
Luxusklasse begann mit dem Audi A8. Der attraktive Audi A3 sorgte für
Aufregung in der Kompaktklasse und der Audi TT trat mit Coupé und
Roadster seinen Lifestyle-Siegeszug an. Mit dem innovativen „Audi
Space Frame (ASF)“ schuf Audi in den 90ern die Basis für das nächste
Jahrtausend: Der Audi A2 unterstrich im Jahr 2000 die Kompetenz von
Audi auf dem Gebiet der Aluminium-Leichtbauweise.

Dynamisch startete Audi ins neue Jahrtausend und setzte mit dem
Audi A4 Cabriolet, dem allroad quattro, dem Audi RS4 und dem Audi RS6
Zeichen. Nach Audi A8, S4 Cabriolet, A6 und A3 Sportback komplettiert
der neue Audi A4 im kommenden Monat das Modell- Feuerwerk des Jahres
2004.

Was 1965 mit dem „Audi 72“ und einer Produktion von 15.768 Audi
Modellen begann, hat sich zu einer Vier Ringe Erfolgsgeschichte mit
inzwischen mehr als 15 Millionen weltweit produzierten und verkauften
Fahrzeugen entwickelt.

Hinweis: Ein Foto steht über obs (dpa) zur Verfügung und ist
abrufbar unter www.audi-press.com. Temporärer Zugriff gültig bis
31.10.04: Benutzername aupr0044, Passwort du69b5. Gültig vom 01. –
07.11.04: Benutzername aupr0045, Passwort k8v698.

ots Originaltext: Audi AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Kommunikation Standorte Audi

Joachim Cordshagen,
Tel.: +49 (0)841 89 36340,
joachim.cordshagen@audi.de

Birgit Horn,
Tel.: +49 (0)841 89 92760,
birgit.horn@audi.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here