Autokino im Volkswagen Touran / Multimediales DVD-Erlebnis für Fondpassagiere

1
116

Wolfsburg (ots) – DVD einlegen, Monitor ausklappen und auf „Play“
drücken: Mit wenigen Handgriffen verwandelt sich der Volkswagen
Touran zum rollenden Kino.

Nach Passat und Sharan ist nun auch für den Touran ein DVD-System
erhältlich. Das von Volkswagen Individual entwickelte „Rear Seat
Entertainment“ (RSE) ist in jeder Hinsicht multimedial einsetzbar:
Außer DVD’s können auch Audio-CD’s oder MP3-Dateien abgespielt bzw.
Camcorder und Spielekonsolen angeschlossen werden.

Der sieben Zoll große TFT-Farbbildschirm ist mittig im Dachhimmel
untergebracht und kann schnell und einfach ausgeklappt werden.
Passagiere im Fond haben somit aus jedem Blickwinkel eine gute Sicht.
Der DVD-Player selbst befindet sich in der Mittelarmlehne und ist für
Fahrer und Beifahrer leicht zu erreichen. Die Bedienung erfolgt
entweder am Gerät selbst, über die Bedieneinheit an der Mittelkonsole
im Fond oder bequem per Infrarot-Fernbedienung. Bis zu drei Kopfhörer
mit individueller Lautstärkeregelung können angeschlossen werden. Die
Wiedergabe des DVD-Tons erfolgt auch über das Radio, um den
„Kino-Effekt“ zu erhöhen. Damit Fahrer und Mitreisende bei laufendem
DVD-Betrieb dennoch Radio hören können, ist ein separater Betrieb von
RSE und Radiogerät möglich.

„Rear Seat Entertainment“ ist beim Touran optional für 1.960 Euro
erhältlich und ergänzt das umfangreiche Angebot an innovativen
Sonderausstattungen wie umklappbarer Beifahrersitzlehne und
Komfort-Mittelarmlehne (beides Serie ab Trendline),
Multifunktionslenkrad zur Bedienung von Radio und Telefon vom Lenkrad
aus, Standheizung ab Werk, Zweizonen-Climatronic, Parkpilot, Kühl-
und Warmhaltebox oder Innenraum-Fahrradträger. Der Touran ist mit
einem Marktanteil von 24,5 Prozent (Januar-Juni 2004, Quelle: KBA)
Deutschlands beliebtester Van.

ots Originaltext: VW Volkswagen AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Volkswagen Kommunikation
Produktkommunikation
Kontakt:
Hans-Georg Kusznir
Telefon: 0 53 61 / 9-8 76 28
Telefax: 0 53 61 / 9-2 19 52
E-Mail: hans-georg.kusznir@volkswagen.de
www.volkswagen-media-services.com

Quelle: news aktuell GmbH

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here