Ein Jahr nach Markteinführung: Der beliebteste Touran

0
102

Wolfsburg (ots) –

– Dieser Touran wird in Deutschland am häufigsten gekauft
– Volkswagen baut Marktführerschaft im Van-Segment weiter aus

Er ist in „reflexsilber metallic“ lackiert, verfügt über einen 74
kW / 100 PS starken 1,9 l Turbodiesel-Motor mit
Sechsgang-Schaltgetriebe, seine insgesamt sieben Sitze sind in
anthrazit gehalten – so sieht ein Jahr nach Markteinführung
Deutschlands beliebtester Volkswagen Touran aus. Er wird wie fast
jeder zweite Touran in der Ausstattungslinie „Trendline“ bestellt, in
zwei Drittel aller Fälle auch mit der Klimaanlage „Climatronic“
(Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Temperatur und Lüftung für Fahrer und
Beifahrer getrennt regelbar).

Über die bereits üppige Serienausstattung hinaus wünscht sich mehr
als ein Drittel der Käufer eine dritte Sitzreihe (Einzelsitze im
Fahrzeugboden versenkbar). Ebenfalls sehr begehrt: acht Lautsprecher
als Zwei-Wege-Systeme vorne und hinten sowie das Winterpaket mit
beheizbaren Vordersitzen, Scheibenwaschdüsen und
Scheinwerfer-Reinigungsanlage.

In der Beliebtheitsskala rangieren hinter der Farbe „reflexsilber
metallic“ auch noch „platinumgrey metallic“ und „black magic
perleffekt“ ganz oben, die Ausstattungslinie „Trendline“ wird dicht
gefolgt vom Touran „Highline“. Bei den Motorisierungen haben die
TDI-Modelle 1.9 TDI und 2.0 TDI die Nase vorne. Beide Dieselmotoren
sind auch mit dem Volkswagen Direktschaltgetriebe (DSG) lieferbar.

Der Touran hat sich nach seiner Markteinführung im März 2003
schnell zum Spitzenreiter im Van-Segment entwickelt. Die
Zulassungszahlen der Monate Januar und Februar 2004 weisen ihn mit
mittlerweile 22,6 Prozent Marktanteil (Quelle: KBA) als eindeutigen
Klassenprimus aus. Auch in den Köpfen der Verbraucher hat der Sieger
zahlreicher Vergleichstests ein exzellentes Image: Nach einer
Image-Studie des renommierten Forschungsinstituts AC Nielsen erhielt
Volkswagen im Segment Kleinbusse und Vans einen Top-Markenwert von 94
Prozent.

ots Originaltext: Volkswagen AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Volkswagen Kommunikation
Hans-Georg Kusznir
Telefon: +49 (0) 53 61 – 98 76 28
Telefax: +49 (0) 53 61 – 92 19 52
hans-georg.kusznir@volkswagen.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here