DMEuro: Der Golf ist das wichtigste Auto des Jahres 2003 / Golf belegt im DMEuro-Ranking der „Top 100“ besten Platz unter allen Autos

0
125

Wolfsburg (ots) – Der Golf ist das wichtigste Automobil des Jahres
2003. Ein Klassiker und Trendsetter par excellence. Hintergrund: Die
Zeitschrift DMEuro veröffentlicht mit ihrer jüngsten Ausgabe
(22.Januar) die „Top 100“. Ein Ranking der bedeutendsten deutschen
„Produkte“, „Manager“, „Kreativen“, „Macher“ und „Denker“. In der
Kategorie „Produkte“ das Auto Nummer 1: der neue Golf.

DMEuro: „Neues Gesicht für den Golf: Peter Schreyer, der
Design-Chef der Marke Volkswagen, hat dem Klassiker zeitgemäße
Kleider verpasst.“ Und die zeigen nicht nur optisch, wo vorne ist:
Unter dem stilvoll dynamischen Outfit des erfolgreichsten deutschen
Autos aller Zeiten verbirgt sich ein erstklassiges
Technologie-Niveau. Mehr noch: Viele Golf-Technologien waren bislang
weitaus teureren Automobilen vorbehalten.

Beispiel Karosserie: Der neue Golf wird als einziges Auto seines
Segmentes per hoch innovativem Laserschweißen gefertigt. Folge: plus
80 Prozent in Sachen Karosseriesteifigkeit markieren
Oberklasse-Format.

Beispiel Fahrwerk: Eine wegweisende Weiterentwicklung der
klassischen Verbundlenkerhinterachse ist die Mehrlenkerhinterachse.
Sie hält den Golf agil und sicher in der Spur. Folge: ein
Sicherheitsfahrwerk, das seinen Namen wirklich verdient.

Beispiel Motoren: Volkswagen setzt hier auf die effiziente
Direkteinspritzung. Und das nicht nur bei den marktbeherrschenden
TDI-Motoren, sondern auch im Falle der Benziner. Insgesamt drei der
fünf Golf-Benziner sind bereits Benzindirekteinspritzer (FSI).
Folge: die TDI und FSI liegen in der Gunst der Käufer weiter vorne
als jemals zuvor – und der Golf wie immer auf Platz 1 der
Zulassungsstatistik.

ots Originaltext: Volkswagen AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Volkswagen Kommunikation
Ansprechpartnerin:
Daniele Heuser
Telefon: +49 (0) 5361-93 14 21
Telefax: +49 (0) 5361-92 67 68

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here