Neuer SKODA FABIA startet ab 13.990 Euro

0
167
Neuer SKODA FABIA startet ab 13.990 Euro

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Neuer SKODA FABIA startet ab 13.990 Euro

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Neuer SKODA FABIA startet ab 13.990 Euro

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Neuer SKODA FABIA startet ab 13.990 Euro

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Neuer SKODA FABIA startet ab 13.990 Euro

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Weiterstadt (ots) – > Einstiegsmodell FABIA EASY mit 1,0 MPI 48 kW (66 PS)(1) und 5-Gang-Getriebe ab 13.990 Euro – voraussichtlich ab August erhältlich

> Neuer FABIA ab sofort in drei Ausstattungslinien und mit vier Motor-Getriebe-Varianten bestellbar

> Vierte FABIA-Generation serienmäßig mit Voll-LED-Hauptscheinwerfern, Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion, Klimaanlage und Spurhalteassistent

Der neue SKODA FABIA feiert Bestellstart. Die vierte Generation des beliebten Kleinwagens basiert auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern und verfügt über das beste Platzangebot ihrer Klasse, verbesserten Komfort und zahlreiche neue Sicherheits- und Assistenzsysteme. Für 13.990 Euro können Käufer voraussichtlich ab August den FABIA EASY(1) bestellen. In den Ausstattungslinien Active, Ambition und Style steht der attraktive Kleinwagen schon jetzt zur Wahl.

Auch wenn der neue SKODA FABIA als Kleinwagen gilt, bietet er echte Kompaktklasse-Qualitäten. Mit einer Länge von 4.108 Millimetern übertrifft die vierte Fahrzeuggeneration erstmals die Vier-Meter-Marke. Das zuvor bereits größte Kofferraumvolumen im Segment steigt von 330 Litern um 50 auf 380 Liter. Zudem sind im neuen FABIA dank der MQB-A0-Plattform viele Assistenzsysteme an Bord, die bislang höheren Fahrzeugklassen vorbehalten waren.

Bereits in der Einstiegsvariante Active profitieren Kunden beim neuen SKODA FABIA von einer gehobenen Serienausstattung. Diese umfasst zum Beispiel Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion, Spurhalteassistent und Speedlimiter. Zu den Highlights zählen Voll-LED-Hauptscheinwerfer, der Fahrlichtassistent und die Klimaanlage. Zudem besitzt der FABIA Active das Musiksystem Swing mit 6,5-Zoll-Bildschirm, SD-Speicherkartenslot und digitalem Radioempfang DAB+. Zum Marktstart bietet SKODA den FABIA Active in Verbindung mit dem 59 kW (80 PS) starken 1,0 MPI-Benziner inklusive 5-Gang-Schaltgetriebe ab 16.290 Euro an (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,7 – 4,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 107 – 104 g/km).

Im FABIA Ambition halten ein Multifunktionslenkrad und höheneinstellbare Vordersitze inklusive Lendenwirbelstütze Einzug, eine Geschwindigkeitsregelanlage ergänzt den Speedlimiter. Das Infotainmentsystem Bolero verfügt über einen Bildschirm mit 8-Zoll-Diagonale, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und sechs Lautsprecher inklusive SKODA Surround-Soundsystem für digitale Audioquellen. Mit der Konnektivitätslösung SmartLink können Fahrer ihr Smartphone mit dem Auto verbinden. Zudem gehört das online-fähige SKODA Connect(2) inklusive Fahrzeugfernzugriff zum Bord-Equipment. Den FABIA Ambition 1,0 MPI 59 kW (80 PS) gibt es ab 17.590 Euro (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,7 – 4,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 107 – 104 g/km).

Noch umfangreicher ausgestattet präsentiert sich der ab 19.590 Euro erhältliche FABIA Style mit 1,0 MPI (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,7 – 4,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 107 – 104 g/km). Er besitzt unter anderem 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Fernlichtassistent inklusive Regensensor sowie das schlüssellose Zugangs- und Start-Stopp-System Kessy. Im Interieur bietet der FABIA Style beheizbare Vordersitze, elektrische Fensterheber hinten und eine schicke LED-Ambientebeleuchtung. Ein weiteres Komfortfeature sind die Parksensoren hinten.

Beim neuen SKODA FABIA können Kunden zum Marktstart zwischen vier Motor-Getriebe-Varianten wählen. Nach dem Einstiegsaggregat 1,0 MPI mit 59 kW (80 PS) folgt der 1,0 TSI, der den Kleinwagen mit 70 kW (95 PS) antreibt (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,8 – 4,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 104 g/km) – ihn kombiniert der Hersteller ebenfalls mit manuellem 5-Gang-Getriebe. In der Top-Motorisierung leistet der 1,0 TSI 81 kW (110 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,8 – 4,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 110 – 103 g/km). Auf Wunsch steht diese auch mit automatischem 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) bereit (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,7 – 4,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 108 – 105 g/km).

Alle Informationen zu Motor-Getriebe-Optionen, Ausstattungsdetails und Preisen des neuen SKODA FABIA finden Sie auf der SKODA Media-Seite (http://www.skoda-media.de/model/107/2767?fz=107&skoda=Der%20neue%20FABIA).

SKODA FABIA – Motorisierungen und Preise in Euro

Motorisierung UVP EASY(1) Active Ambition Style 1,0 MPI 48 kW (66 PS)(1), 5-Gang 13.990 1,0 MPI 59 kW (80 PS), 5-Gang 16.290 17.590 19.590 1,0 TSI 70 kW (95 PS), 5-Gang 17.590 18.890 20.890 1,0 TSI 81 kW (110 PS), 6-Gang 19.890 21.890 1,0 TSI 81 kW (110 PS), 7-Gang-DSG 21.390 23.390

(1) Voraussichtlich ab August erhältlich. Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte liegen erst mit Abschluss des Typgenehmigungsverfahrens vor.

(2) Unter SKODA Connect sind Funktionen von Infotainment Online und Care Connect erhältlich. Die Dienste sind teilweise kostenpflichtig und ihre Verfügbarkeit ist abhängig vom Land und vom Mobilfunkempfang. Registrierung bei der SKODA AUTO a.s. erforderlich, außer für eCall. Nutzung von Infotainment Online nur mit SKODA Navigationssystem. Care Connect (Remote Access) wird mit der MySKODA App gesteuert, wofür ein Smartphone (iOS oder Android) mit Internetzugang benötigt wird. Nähere Informationen zu SKODA Connect erhalten Sie bei Ihrem SKODA Partner und unter www.skoda-auto.de/connect.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here