Überraschend, praktisch und Simply Clever: Elektromobilität à la SKODA mit dem ENYAQ iV

0
442
Überraschend, praktisch und Simply Clever: Elektromobilität à la SKODA mit dem ENYAQ iV

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Überraschend, praktisch und Simply Clever: Elektromobilität à la SKODA mit dem ENYAQ iV

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Überraschend, praktisch und Simply Clever: Elektromobilität à la SKODA mit dem ENYAQ iV

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

200507-pressemappentext-skoda-enyaq.pdf

Mladá Boleslav (ots) – Emotional, effizient, elektrisierend: Mit dem neuen SKODA ENYAQ iV macht der tschechische Autohersteller einen wegweisenden Schritt bei der Umsetzung seiner Elektromobilitätsstrategie. Das erste SKODA Serienmodell auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB) aus dem Volkswagen Konzern verbindet markentypische Tugenden wie ein großzügiges Platzangebot und emotionales Design mit nachhaltigem Fahrspaß. Die Batterie steht je nach Anforderungsprofil in drei Größen und fünf Leistungsstufen zur Wahl. Die Produktion des rein batterieelektrischen SUV auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB) erfolgt im SKODA Stammwerk in Mladá Boleslav. Damit wird der ENYAQ iV in Europa als einziges Fahrzeug auf dieser Plattform außerhalb von Deutschland gefertigt.

Der Pressemappentext zum neuen SKODA ENYAQ iV steht in dieser Meldung zum Download bereit. Die gesamte Mappe inklusive Bild- und Videomaterial steht auch auf dem SKODA Online-Medienportal unter http://www.skoda-media.de/model/105/2622?fz=105&skoda=ENYAQ zur Verfügung.

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: karel.mueller@skoda-auto.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/28249/4590784 OTS: Skoda Auto Deutschland GmbH

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here