Rekord-Verbrauchsfahrt / SEAT Ibiza Ecomotive mit 2,75 l/100 km durch Deutschland

0
104

Mörfelden-Walldorf (ots) – Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 2,75 Liter Dieselkraftstoff bewältigte jetzt ein serienmäßiger SEAT Ibiza Ecomotive über 2.500 Kilometer von Lindau über Aachen, Flensburg und Görlitz bis zur Ankunft in Mörfelden.

„Mit nur einem Tankstopp durch Deutschland“ lautete das Ziel des Rekordfahrers Gerhard Plattner (68) – bei einem Normverbrauch kombiniert von 3,8 l/100 km und einem Tankvolumen von 45 Liter eigentlich nicht realisierbar. Aber: Plattner beherzigte einige einfache Spartipps und konnte so den Normverbrauch des Ibiza Ecomotive um 28 Prozent auf 2,75 l/100 km reduzieren; der CO2-Emissionswert sank dabei auf herausragende 72 g/km (Normwert kombiniert 99 g/km CO2).

„Eine Kraftstoffersparnis um 20 Prozent unter dem Normverbrauch sind im Alltagsbetrieb mit dem Ibiza Ecomotive für jeden erreichbar“, sagt Plattner. Das meiste Sparpotenzial stecke in einem gleichmäßigen, vorausschauenden Fahrstil. Außerdem hatte Plattner den Reifenluftdruck der serienmäßigen Leichtlaufreifen des Ibiza Ecomotive leicht von 2,9 auf 3,1 Bar erhöht.

Am Ende der insgesamt 2.574 Kilometer langen Strecke beliefen sich die Kraftstoffkosten auf 99,76 Euro, das entspricht 3,88 Cent pro Kilometer. Die durchschnittliche Reisegeschwindigkeit betrug dabei 70 km/h.

Ein Kfz-Sachverständiger versiegelte den Tankdeckel des Ibiza Ecomotive beim Start im Hafen von Lindau. Nach dem einzigen Tankstopp in Flensburg wurde das Fahrzeug erneut von einem Kfz-Sachverständigen versiegelt. Am Ziel in Mörfelden kontrollierten Polizeibeamte das nachgetankte Kraftstoffvolumen. Fotos dokumentieren außerdem die angefahrenen Stationen in Aachen und Görlitz.

Der Ibiza Ecomotive ist mit einem 59 kW/80 PS starken 1.4 TDI Aggregat motorisiert. Bereits bei 2.200 U/min bietet der Turbodiesel-Direkteinspritzer mit Partikelfilter kraftvolle 195 Newtonmeter Drehmoment und ermöglicht den Spurt von 0 auf 100 km/h in 12,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 177 km/h. Die unverbindliche Preisempfehlung für den umweltfreundlichen Sportler beträgt 14.690 Euro.

Die Bezeichnung Ecomotive steht für die jeweils sparsamste Motorisierung einer Modellreihe. Diese von Volkswagen entwickelte Technologie verbindet intelligente Motorsteuerung, längere Getriebeübersetzungen sowie Leichtlaufreifen und optimiert damit den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen.

Hier die Top Fünf der Spritspartricks, mit denen jeder Benzin sparen kann:

1. Vorausschauend fahren! Das Auto kontinuierlich bewegen – das Bremsen und das darauf folgende Beschleunigen gilt es soweit als möglich zu vermeiden

2. Immer im höchstmöglichen Gang fahren und das Auto einfach rollen lassen

3. Bei jedem Stopp, der länger als 20 Sekunden dauert, den Motor ausschalten.

4. Nach einem Halt wieder zügig auf die gewünschte Geschwindigkeit beschleunigen und rollen lassen

5. Darauf achten, dass sich kein unnötiger Ballast wie z.B. Getränkekisten im Auto befinden

Pressekontakt: Ansprechpartner für weitere Informationen: Alexander Skibbe Leiter Öffentlichkeitsarbeit Tel.: 06105/208450 E-Mail: alexander.skibbe@seat.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here