Video Fahrbericht: VW Golf Sportsvan Facelift

0
390

Seit 2014 gibt es den Nachfolger des hauptsächlich bei älteren Käufern beliebten Golf Plus. Der Nachfolger hört auf den Namen Golf Sportsvan und hat sich bis dato 150.000 mal verkauft. Jetzt präsentiert VW das Facelift. Unter der Haube werden die 1,2 und 1,4 Liter großen Benzinaggregate durch den 1,5 Liter TSI mit Zylinderabschaltung ersetzt. Damit sind trotz bis zu 150 PS Leistung Verbräuche um die 5 Liter möglich.

Quelle: Neuwagen.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here