Los Angeles Auto Show feiert italienische Autotradition

Alfa Romeo steht im Mittelpunkt des Eröffnungs-Events der Motor Press Guild am 18. November 2015

– Für Presse- und Fachbesucher am 18. November von 7.00 bis 9.00 Uhr

– Mit über 35 historischen und einzigartigen Fahrzeugen organisiert von Desert Concorso, dem neuen Oldtimer-Event in Palm Springs, Kalifornien

Los Angeles (ots/PRNewswire) – Beim exklusiven „Motoring Invitational“ der MPG (Motor Press Guild/Vereinigung der US-amerikanischen Motor-Journalisten) präsentiert die Los Angeles Auto Show in diesem Jahr über 35 außergewöhnliche italienische Fahrzeuge. Sponsor der Veranstaltung, die auf der Gilbert Lindsey Plaza des Los Angeles Convention Center stattfindet, ist Alfa Romeo. Aus diesem Anlass zeigt die traditionsreiche Marke auch ein aktuelles Nordamerika-Debüt vor Medienvertretern, Automobilexperten, Meinungsführern, Sammlern und prominenten Autoliebhabern.

Außerdem stellt Alfa Romeo einige seltene klassische Alfas seiner Firmensammlung sowie Fahrzeuge von Sammlern aus Südkalifornien aus – eine Hommage an die in der Region verbreitete Liebe zu klassischen Fahrzeugen.

Daneben präsentiert Desert Concorso – die neue Auto-Show für Sport- und GT-Rennwagen aus Europa, Nordamerika und Japan – 25 beeindruckende italienische Sportwagen. Diese faszinierenden ‚Automobili‘ starten in Palm Springs und können dann am LA Convention Center von Medienvertretern und Fachbesuchern besichtigt werden.

MOMO Italien feiert als führende Motorsportmarke und Zubehörspezialist sein 50-jähriges Jubiläum und stellt drei seiner berühmten Modelle aus: Den Ferrari 458 GT3 Italia MOMO, der in der diesjährigen Pirelli World Challenge mit seinem Fahrer Henrique Cisneros in der GTA-Klasse Zweitplatzierter wurde; die MOMO-Ausgabe des 2016er VW Jetta GLI und den 2015er Maserati Ghibli MOMO.

Hagerty, Marktführer bei Versicherungen und Wertgutachten von Sammlerfahrzeugen, bietet im Rahmen des MPG-Motorevents Gelegenheit, sich über die Wertentwicklung klassischer Autos zu informieren.

„Die Los Angeles Auto Show ist ein großes Auto-Fest und die Eröffnungsveranstaltung der Motor Press Guild huldigt hier den Fahrzeugen aus der Vergangenheit, deren Geist auch die Zukunft der Automobilindustrie beeinflusst“, so Lisa Kaz, Präsidentin der LA Auto Show und der Connected Car Expo. „Durch die Würdigung der Marke Alfa Romeo und die Zusammenarbeit mit der MPG, mit Desert Concorso, MOMO und Hagerty feiern wir auf hoffentlich unvergessliche Weise den mobilen Lebensstil.“

Einige der bekanntesten Gourmet-Food-Trucks aus Los Angeles servieren allen registrierten Besuchern beim MPG-Motorevent einen Frühstücksimbiss.

Die Veranstaltung steht exklusiv den Medien- und Fachbesuchern der LA Auto Show und der Connected Car Expo offen.

Zur Registrierung für die CCE und die Presse- und Fachbesuchertage der LA Auto Show: http://LAAutoshow.com/Join/ [http://laautoshow.com/Join/]

Mehr Infos unter: ConnectedCarExpo.com [http://connectedcarexpo.com/] und LAAutoShow.com [http://laautoshow.com/].

Über die Los Angeles Auto Show und die Connected Car Expo (CCE)

Die im Jahr 1907 gegründete Los Angeles Auto Show ist die erste große nordamerikanische Messe der im Herbst beginnenden Ausstellungssaison.

Die Medien- und Fachbesuchertage der LA Auto Show starten am 17. November mit der Connected Car Expo (CCE) im JW Marriott Los Angeles L.A. LIVE Hotel, gefolgt von den Fahrzeugpremieren und den Presse- und Fachveranstaltungen vom 18. bis 19. November im Los Angeles Convention Center. Die Publikumstage finden vom 20. bis 29. November 2015 statt.

Die dritte Connected Car Expo ist eine der wichtigsten Plattformen der Automobilindustrie für innovative Mobilitätslösungen und das vernetzte Automobil. Sie eröffnet Perspektiven, wie Fahrzeuge in Zukunft gebaut, verkauft, bedient und genutzt werden. Die CCE ist ein Branchenforum für die neue Automobilindustrie und präsentiert zukunftsweisende Produkte.

Die LA Auto Show wird von der Greater Los Angeles New Car Dealer Association (Vereinigung der Neuwagenhändler von Los Angeles) unterstützt und von ANSA Productions betrieben.

Aktuelle Informationen zur Show erhalten Sie unter twitter.com/laautoshow [http://www.twitter.com/laautoshow] und facebook.com/LosAngelesAutoShow [http://www.facebook.com/LosAngelesAutoShow]. Registrieren Sie sich für zusätzliche Hinweise der Show unter www.LAAutoshow.com [http://www.laautoshow.com/]. Mehr Infos zur CCE finden Sie auf connectedcarexpo.com/ [http://connectedcarexpo.com/].

Ansprechpartnerin: Antonia Stahl M.A. Kommunikationsberatung Tel.: +49 176 49 19 68 38 media@LAautoshow.de[mailto:media@LAautoshow.de]

Web site: http://www.laautoshow.com/

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter 458, Alfa Romeo, Ferrari, Jetta, Maserati, VW abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.