ALLRAD-AUTOS DES JAHRES 2015: Preise für die besten 4×4-Fahrzeuge verliehen

0
259

Frankfurt (ots) – AUTO BILD ALLRAD zeichnete am Mittwochabend, 22. April 2015, die besten 4×4 Fahrzeuge mit dem Award „ALLRAD-AUTO DES JAHRES 2015“ aus. Die Leser der größten Allradzeitschrift Europas kürten 20 Fahrzeuge in zehn Kategorien zu ihren Favoriten, die Wahlsieger wurden durch eine Onlineabstimmung bestimmt.

Rund 250 Branchenvertreter der Automobilindustrie waren ins Frankfurter „Depot 1899“ gekommen, um die Auszeichnungen in feierlicher Atmosphäre entgegenzunehmen. Hans Hamer, Verlagsgeschäftsführer Auto, Computer & Sport bei Axel Springer, eröffnete die Preisverleihung. Rennfahrerin Eve Scheer und Stefan Müller, Marketingleiter Axel Springer Auto Verlag, moderierten die Veranstaltung.

AUTO BILD ALLRAD, Europas größte Allradzeitschrift, verleiht seit 2002 Preise für die besten ALLRAD-AUTOS DES JAHRES. Die Awards gelten als die wichtigste Auszeichnung im 4×4-Fahrzeugsegment.

Alle Gewinner im Überblick:

Geländewagen und SUV bis 30.000 Euro: Gesamtsieger: VW Tiguan Importsieger: Jeep Renegade

Geländewagen und SUV von 30.000 bis 50.000 Euro: Gesamtsieger: Mercedes GLK Importsieger: Land Rover Discovery Sport

Geländewagen und SUV über 50.000 Euro: Gesamtsieger: Mercedes G-Klasse Importsieger: Range Rover Sport

Allrad-Crossover: Gesamtsieger: Audi A4 Allroad Importsieger: Skoda Octavia Scout

Allrad-Hybridautos: Gesamtsieger: BMW i8 Importsieger: Range Rover Sport Hybrid

Allrad-Pickups: Gesamtsieger: VW Amarok Importsieger: Mitsubishi L 200

Allrad-Pkw bis 40.000 Euro: Gesamtsieger: Mercedes CLA Importsieger: Skoda Superb

Allrad-Pkw über 40.000 Euro: Gesamtsieger: Mercedes S-Klasse Importsieger: Mitsubishi Lancer Evolution

Allrad-Sportwagen, -Coupés und -Cabrios: Gesamtsieger: Mercedes S-Klasse Coupé Importsieger: Nissan GT-R

Allrad-Vans und -Busse: Gesamtsieger: VW T5 Importsieger: Fiat Freemont

Weitere Informationen zu den Ergebnissen unter www.autobild.de/allrad

Über AUTO BILD ALLRAD

AUTO BILD ALLRAD ist Teil der AUTO BILD-Gruppe. Sie umfasst neben AUTO BILD, Europas größter Autozeitschrift, auch AUTO BILD SPORTCARS, AUTO BILD KLASSIK, AUTO BILD MOTORSPORT, AUTO TEST, zahlreiche Sonderhefte, die AUTO BILD iPad App sowie die digitalen Plattformen www.autobild.de, www.autobild.tv und mobil.autobild.de.

Pressekontakt: Sandra Petersen Axel Springer SE Tel: +49 30 2591 77613 sandra.petersen@axelspringer.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here