Qualitäts-Report 2015: BMW, Volvo, Subaru und Honda haben die zufriedensten Kunden / Fiat und Smart Schlusslichter im Qualitäts-Vergleich / Mercedes und Porsche bieten den besten Service

Hamburg (ots) – BMW, Volvo, Subaru und Honda sind die Automarken mit den zufriedensten Kunden. Das ist das zentrale Ergebnis der diesjährigen Qualitätsumfrage der AUTO ZEITUNG (Ausgabe 5/2015), bei der über 18.700 Autofahrer ihre Fahrzeuge sowie den Service von Händlern und Werkstätten bewertet haben. Die Umfrage wurde in Zusammenarbeit mit dem Auto- und Reise-Club Deutschland (ARCD) und der GTÜ Gesellschaft für technische Überwachung durchgeführt und spiegelt die Kundenzufriedenheit für insgesamt 28 Automarken wider. Erfasst wurden Angaben zu Fahrzeugen aus den Baujahren 2009 bis 2014. Der ermittelte Qualitäts-Index – unterteilt in zwei Rankings für Volumen- und Nischenmarken – berücksichtigt auch Pannenhäufigkeit und außerplanmäßige Werkstattaufenthalte.

Bei den Volumenmarken (insgesamt 20 Marken) mit einem Marktanteil in Deutschland von mehr als einem Prozent belegt BMW bei der Qualität den ersten Platz, dicht gefolgt von Volvo, Audi und Mercedes. Dacia, Peugeot und Fiat bilden die Schlusslichter. Volkswagen landet hinter Renault vor Hyundai auf dem 15. Platz.

Höchste Kundenzufriedenheit erzielen auch die Fabrikate von Subaru. Der japanische Hersteller führt das Qualitäts-Ranking bei den Nischenmarken (insgesamt acht Marken) an, knapp vor Honda und Porsche. Smart hingegen rangiert auf dem letzten Rang.

Service-Report: Porsche und Mercedes erhalten Bestnoten

Neben der Produktqualität bewerteten die Umfrageteilnehmer auch die Servicequalität in den Autohäusern und Werkstätten. Beurteilt wurden unter anderem die Beratung beim Händler, die Freundlichkeit und Kompetenz des Personals, die Qualität der Fahrzeugpräsentation, Werkstattservice und Finanzierungsangebote. Das Fazit: Mercedes erobert in diesem Jahr bei den Volumenmarken die Spitzenposition vor Toyota und Renault. Dacia, die rumänische Tochtermarke der Franzosen, rangiert dagegen auf dem letzten Platz. Audi ist als einzige Marke des VW-Konzerns unter den Top 10 im aktuellen Service-Report vertreten und schafft es auf Platz fünf. Bei den Nischenmarken liegt Porsche an der Spitze, gefolgt von Subaru und Alfa Romeo.

Hinweis für die Redaktionen:

Der komplette Qualitäts- und Service-Report mit allen Umfrage-Ergebnissen findet sich in der neuen AUTO ZEITUNG Ausgabe 5/2015, die ab heute im Handel ist. Die Veröffentlichung ist bei Nennung der Quelle „AUTO ZEITUNG“ honorarfrei. Eine aktuelle Cover-Abbildung der AUTO ZEITUNG kann angefordert werden unter torsten.schulz@bauermedia.com.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern.

Pressekontakt: Bauer Media Group Unternehmenskommunikation Torsten Schulz T +49 40 30 19 10 34 torsten.schulz@bauermedia.com http://twitter.com/bauermediagroup

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Alfa Romeo, Audi, BMW, Dacia, Fiat, Honda, Hyundai, Mercedes, Peugeot, Porsche, Renault, Smart, Subaru, Toyota, Volvo, VW abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.