SUV-Vergleich: Mazda CX-5 vs. VW Tiguan

0
14

Der neue Mazda CX-5 kommt im April 2012, der VW Tiguan ist als erfolgreichstes SUV schon eine ganze Weile auf dem Markt. Wir haben die beiden SUVs nun verglichen und stellen Motoren, Ausstattung, Platz und Preis gegenüber. Vorweg muss man allerdings sagen, Mazda rückt die wichtigen Daten, vor allem in Sachen Ausstattung, heraus. Deswegen gibt es eine kleine Lücke bei der serienmäßigen Sicherheitsausstattung. Warum vergleichen wir gerade diese beiden SUVs? Das ist schnell und einfach beantwortet, der VW Tiguan ist das beliebteste SUV auf dem Markt und der Mazda CX-5 weckt bei Auto-Begeisterten großes Interesse, und das schon vor dem Verkaufsstart.

Der neue VW Tiguan fährt allen davon

Der neue VW Tiguan bekommt mit dem Mazda CX-5 neue Konkurrenz

Mazda CX-5 schlägt den Tiguan: Weniger Spritverbrauch, mehr Platz und niedrigerer Preis

Im großen SUV-Vergleich zwischen Tiguan und CX-5 wird deutlich, der Japaner schlägt den Tiguan überraschend in einigen Kategorien. So weist er zum Beispiel einen deutlich geringeren Verbrauch und niedrigerer CO2 Emissionen auf, und das mit einem leistungsstärkeren Motor. Zwar ist der Mazda CX-5 deutlich umweltfreundlicher, doch der Tiguan bietet eine deutlich größere Auswahl bei den Motoren. Darüber hinaus bietet er deutlich mehr Platz im Kofferraum. Bei umgeklappten Rücksitzen gibt es über 100 Liter mehr Kofferraumvolumen beim CX-5 von Mazda. Auch beim Einstiegspreis ist das Mazda SUV deutlich günstiger, 685 Euro liegen zwischen den beiden SUVs. Bei der Ausstattung kann der Tiguan wiederum punkten, dort gibt es zum Beispiel eine Ausstattungsvariante mehr.

SUV-Vergleich VW Tiguan
Sportliches Familienauto VW Tiguan
Mazda CX-5
Der neue Mazda CX-5: SUV kommt im April 2012
Motoren 4 Benziner / 3 Diesel 1 Benziner / 2 Diesel
Leistung 90 kW (122 PS) bis 132 kW (180 PS) 110 kW (150 PS) und 129 kW (175 PS)
Verbrauch (kombiniert) 5,8 – 8,7 4,5 bis 6,0
CO2 Emission 139 – 203 119 bis 139
Motoren-Vergleich 103 kW (140 PS) mit 5,3 Litern/100 km & 139 g/km CO2 Emissionen 110 kW (150 PS) mit 4,5 Litern/100 km & 119 g/km CO2 Emissionen
Maße in m (Länge x Breite x Höhe) 4,43 x 2,04 x 1,70 4,54 x 1,84 x 1,67
Kofferraumvolumen 470 – 1.510 500 – 1.620
Ausstattungslinien 4 Ausstattungslinien 3 Ausstattungslinien
Sicherheitsausstattung (Serie) – Airbag für Fahrer und Beifahrer, mit Beifahrerairbag-Deaktivierung
– Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere inkl. Seitenairbags vorn
– ISOFIX-Halteösen
– Dreipunkt-Automatiksicherheitsgurte vorn
– ESP mit Gegenlenkunterstuetzung inkl. ABS mit Bremsassistent, ASR, EDS, MSR
– Warnblinkautomatik bei Vollbremsung
– Front-, Seiten- und Kopf-Airbags
– Sicherheitsgurte vorne mitGurtstraffer & Gurtkraftbegrenzer
– ISOFIX-Kindersitzbefestigungen
weitere Ausstattung noch nicht bekannt
Sonstige Serienausstattung – 4 Leichtmetallräder
– Fensterheber vorn und hinten elektrisch
– Klimaanlage
– Radio „RCD 210“
– Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
– Tagfahrlicht
– Start-Stopp-System i-stop
– Motor-Start/Stopp-Knopf
– Bordcomputer
– Klimaanlage
– Audio-System mit CD-Player, Lenkradbedientasten sowie AUX- und USB-Anschluss
Startpreis 24.175 23.490
MeinAuto.de Preis (ab) 21.040
Neuwagen Rabatt bis zu 14,5%

Quelle: Der Neuwagen Blog

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here