Die Leser haben entschieden: Die Gewinner der AUTO TROPHY 2011 stehen fest

0
205

Hamburg (ots) – Zum 24. Mal hat die AUTO ZEITUNG aus der Bauer Media Group in diesem Jahr ihren begehrten Leserpreis verliehen. Die Preisübergabe der AUTO TROPHY 2011 fand am 22. November im Rahmen einer festlichen Gala in der Classic Remise in Düsseldorf statt. 96.743 Leser hatten sich im Vorfeld an der diesjährigen Wahl beteiligt, um über die 393 zur Wahl stehenden Fahrzeuge aus 29 verschiedenen Kategorien abzustimmen.

TV-Moderatorin Barbara Schöneberger und Chefredakteur Volker Koerdt überreichten die Leserpreise in Anwesenheit von rund 300 Top-Entscheidern aus der internationalen Automobilbranche. Im Anschluss an die Preisverleihung fand das traditionelle Get-together der AUTO ZEITUNG statt, zu dem hochkarätige Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Sport und Showbusiness geladen waren.

Eine AUTO TROPHY erhielt das jeweils beste Auto in den Kategorien Kleinwagen, Kompaktklasse, Mittelklasse, Oberklasse, Luxusklasse, Cabrios bis 30.000 Euro sowie Cabrios über 30.000 Euro, Sportwagen, Supersportwagen, Minivans, Vans und Geländewagen bis 30.000 Euro sowie Geländewagen über 30.000 Euro. In diesen 13 Klassen ging es zusätzlich um das beste Import-Modell. Ferner wurde das Auto mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis und das beste Elektroauto ausgezeichnet sowie gemeinsam mit der GTÜ die Quality Trophy verliehen. Darüber hinaus haben die Leser der AUTO ZEITUNG die beste Werbung mit der AUTO TROPHY 2011 prämiert. Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr im Rahmen der AUTO TROPHY auch die große Leserbefragung durchgeführt. Die Abstimmung erfolgte per Wahlschein in der AUTO ZEITUNG sowie im Internet unter www.autozeitung.de.

Als Sponsoren der AUTO TROPHY 2011 engagierten sich der Autoversicherer Direct Line, die FFS Group, der Finanzdienstleister rund um die Mobilität, sowie die Prüf- & Sachverständigenorganisation GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung.

Gewinnen können auch in diesem Jahr wieder die Leser: Unter allen Wahl-Teilnehmern wird als Hauptpreis ein Audi S7 Sportback im Wert von 90.000 Euro verlost. Zweiter Preis ist ein Mercedes ML 350 Blue Tec 4Matic im Wert von 69.000 Euro. Dritter Preis ist ein BMW 120d im Wert von 35.000 Euro. Vierter Preis ist ein VW up im Wert von 13.000 Euro.

Die Preisträger im Einzelnen:

1. Kleinwagen Gesamt: Audi A1 2. Kleinwagen Import: Citroën DS3 3. Kompaktwagen: BMW 1er 4. Kompaktwagen Import: Alfa Romeo Giulietta 5. Mittelklasse: Audi A5 Sportback 6. Mittelklasse Import: Volvo S60 7. Oberklasse: BMW 5er 8. Oberklasse Import: Jaguar XF 9. Luxusklasse: Porsche Panamera 10. Luxusklasse Import: Aston Martin Rapide 11. Cabrios bis 30.000 Euro: VW Golf Cabrio 12. Cabrios bis 30.000 Euro Import: Mazda MX-5 13. Cabrios über 30.000 Euro: Mercedes SLS AMG Roadster 14. Cabrios über 30.000 Euro Import: Ferrari 458 Spyder 15. Sportwagen: Porsche 911 Carrera 16. Sportwagen Import: Chevrolet Camaro 17. Supersportwagen: Mercedes SLS AMG 18. Supersportwagen Import: Lamborghini Aventador 19. Minivans: VW Touran 20. Minivans Import: Skoda Roomster 21. Vans: VW Multivan 22. Vans Import: Seat Alhambra 23. Geländewagen bis 30.000 Euro: Audi Q3 24. Geländewagen bis 30.000 Euro Import:Skoda Yeti 25. Geländewagen über 30.000 Euro: Mercedes ML 26. Geländewagen über 30.000 Euro Import:Range Rover Evoque 27. Preiswertestes Auto: VW UP 28. Elektroauto: Opel Ampera 29. Quality Trophy: BMW

Außerdem wurde die Printkampagne von Audi mit dem Preis für „Beste Werbung“ ausgezeichnet.

Pressekontakt

Bauer Media Group Berit Sbirinda Tel: 040/3019-1027 E-Mail: berit.sbirinda@bauermedia.com

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert 323 Zeitschriften und 109 Online-Produkte in 15 Ländern und beschäftigt rund 8.000 Mitarbeiter. Allein in Deutschland gibt das Medienunternehmen 54 Zeitschriften heraus. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt bei 2,03 Milliarden Euro pro Jahr (Hochrechnung). (Quelle: Geschäftsbericht)

Pressekontakt: .

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here