Schlagwort-Archive: Wissenschaft

Als erster Automobilhersteller verwendet Ford extrahiertes CO2 bei der Entwicklung von Schaum- und Kunststoffen

Dearborn, Michigan (ots) –

– Ford verwendet extrahiertes CO2 bei der Entwicklung von Schaum- und Kunststoffen für Fahrzeuganwendungen

– Schaum- und Kunststoffe mit einem Anteil von bis zu 50 Prozent an CO2-basierten Polyolen bieten umfassende Potenziale bei der Einsparung von Rohöl

– Forschungsingenieure von Ford sagen voraus, dass die neuen Materialien bereits in fünf Jahren in Serienfahrzeugen zum Einsatz kommen können

Veröffentlicht unter Ford | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Internationales Wiener Motorensymposium: Ford stellt vielfältige Ansätze für die Mobilität der Zukunft vor (FOTO)

Internationales Wiener Motorensymposium: Ford stellt vielfältige Ansätze für die Mobilität der Zukunft vor (FOTO)

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Köln (ots) –

– Ken Washington, Ford Vice President, Research & Advanced Engineering, wird vor Ort am 28. April ab 9.00 Uhr eine Keynote-Ansprache halten

– Sein Thema: „Fahrzeug-, Mobilitäts- und Nachhaltigkeitsstrategien eines globalen Automobilherstellers“

Veröffentlicht unter Ford, Smart | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Als erster Autohersteller testet Ford autonome Fahrzeuge in „Mcity“ – dem urbanen Testlabor der Universität von Michigan (FOTO)

Als erster Autohersteller testet Ford autonome Fahrzeuge in Mcity - dem urbanen Testlabor der Universität von Michigan (FOTO)

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

DEARBORN, Michigan/USA (ots) –

– Zum Einsatz kommt das Ford Fusion Hybrid-Forschungsfahrzeug mit optischem Laser-Sensor LIDAR und 3D-Karte zur digitalen Darstellung der Fahrzeugumgebung

– Seit mehr als zehn Jahren testet Ford autonome Fahrzeuge zur Auslotung möglicher Lösungen für gesellschaftliche, rechtliche und technologische Fragen rund um die automatisierte Mobilität

Veröffentlicht unter Ford, Fusion, Smart | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Wir werden keine menschenleeren Fabriken haben, im Gegenteil: Wir werden Mensch-und-Maschine-Kooperationen starten.“

Quelle: ots.Audio

Sindelfingen (ots) –

Unter dem Schlagwort „Industrie 4.0“ hat Mercedes-Benz heute Ansätze der zukünftigen Produktionstechnologie gezeigt

MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN von Markus Schäfer, Bereichsvorstand Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars und Michael Brecht, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Daimler AG

Anmoderation:

Veröffentlicht unter Mercedes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gesellschaft, Mobilität, Zukunft – Daimler und Benz Stiftung stellt Weißbuch „Villa Ladenburg – Autonomes Fahren“ vor / Umfassende, unabhängige Studie zur Mobilität von morgen (MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN)

Quelle: ots.Audio

Berlin (ots) –

Anmoderation:

Veröffentlicht unter Mercedes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ford eröffnet neues Forschungszentrum im „Silicon Valley“ (FOTO)

Ford eröffnet neues Forschungszentrum im Silicon Valley (FOTO)

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Palo Alto, Kalifornien, USA (ots) –

– Schwerpunkte: Konnektivität, autonomes Fahren und „Big Data“-Mobilitätslösungen

– Technischer Leiter: Dr. Dragos Maciuca, ein ehemaliger Apple-Ingenieur

– Ford zählt nun zu den größten Betreibern von Automobilforschung im „Silicon Valley“

Veröffentlicht unter Ford, Fusion, Smart | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem neuen Seitenwindassistenten von Mercedes-Benz Vans auf der Teststrecke

Quelle: ots.Audio

Boxberg (ots) –

Beim TecForum in Boxberg stellt der Stuttgarter Automobilhersteller gleich eine ganze Reihe an neuen Fahrerassistenzsystemen vor, die das Transporterfahren in Zukunft noch sicherer machen sollen FEATURE MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Veröffentlicht unter Mercedes, Sprinter | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bei Mercedes-Benz sind Autopiloten am Steuer! Neue Prüfmethodik „Automatisiertes Fahren“ für modernste Sicherheitssysteme bei den TecDays in Stuttgart vorgestellt

Quelle: ots.Audio

Stuttgart (ots) –

Anmoderation:

Stuttgart-Sindelfingen, Testgelände der Daimler AG. Zwei Limousinen von Mercedes-Benz steuern mit rund 50 und 70 Stundenkilometern aufeinander zu – ohne Fahrer! Wie von Geisterhand reduzieren sich ihre Geschwindigkeiten, verhindern eine Kollision und vermeiden so einen folgenschweren Unfall. Doch es sind keine Geister, die den Crash vermieden haben, sondern hochkomplizierte Roboter und Computersysteme in den Fahrzeugen. Was hier auf dem Daimler-Testgelände geschieht, nennt sich „Automatisiertes Fahren“. Die Technologie unterstützt die Entwicklung, Prüfung und Absicherung von Assistenzsystemen und anderen Sicherheitsfeatures, sagt Ulrich Mellinghoff, Leiter Sicherheit, NVH, Erprobung in der Mercedes-Benz Cars Entwicklung:

Veröffentlicht unter Mercedes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die neue E-Klasse: Schrittmacher in Punkto Sicherheit Mercedes-Benz bringt eine Limousine auf den Markt, die mitdenkt und Fahrer und Verkehrsteilnehmer schützt

Quelle: ots.Audio

Stuttgart (ots) –

Anmoderation Ab dem 28. März steht die neue Generation der Mercedes-Benz E-Klasse bei den Händlern. Ein Fahrzeug, das neue Maßstäbe setzt: Die Limousine bietet allerhöchsten Komfort, besticht durch einen geringen Verbrauch und ist ein echter Trendsetter in punkto Sicherheit. Eine weltweit einzigartige Kombination aus Assistenz- und Schutzsystemen macht die neue E-Klasse zum „denkenden Partner“ auf den Straßen. Diese Sicherheits-Features orientieren sich am realen Unfallgeschehen sagt Dr. Michael Krämer, Leiter Programm-Management und Entwicklung der E-Klasse:

Veröffentlicht unter Mercedes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geländewagenhersteller weitet Nachhaltigkeitsengagement aus: Land Rover Deutschland kooperiert mit dem Senckenberg Forschungsinstitut und übergibt einen Land Rover Defender für Forschungszwecke

Darmstadt (ots) –

Land Rover unterstützt bereits seit Jahrzehnten Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt. Mit Senckenberg kommt jetzt eine weitere Organisation aus Deutschland hinzu. Das Forschungsinstitut mit Hauptsitz in Frankfurt nahm gestern einen Land Rover Defender 110 in Empfang, um bei Expeditionen problemlos in unwegsames Gelände vordringen zu können.

Veröffentlicht unter Defender, Jaguar, Land Rover | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar