Schlagwort-Archive: Umwelt

Kfz-Gewerbe und Handwerk für Diesel-Nachrüstung

Kfz-Gewerbe und Handwerk für Diesel-Nachrüstung

Quelle: obs/Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Berlin/Bonn (ots) –

Die Autohersteller müssen endlich den Einbau moderner Systeme zur Reduzierung von Stickoxid in dafür geeignete Bestandsfahrzeuge unterstützen. Das fordern ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer und ZDK-Vizepräsident und Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk. In Berlin präsentierten sie den Aufkleber „Mein Diesel: sparsam und sauber!“, mit dem das Kfz-Gewerbe für die sparsame und effiziente Diesel-Technik wirbt.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jean Pütz Schirmherr der Kölner Spritspar-Meisterschaft

Jean Pütz Schirmherr der Kölner Spritspar-Meisterschaft

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Jean Pütz Schirmherr der Kölner Spritspar-Meisterschaft

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Jean Pütz Schirmherr der Kölner Spritspar-Meisterschaft

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Köln (ots) –

– Bereits 130 Autofahrende aus 15 Kölner Unternehmen trainiert

– Durchschnittliche Reduktion bei Kraftstoffverbrauch und -kosten von 12 Prozent

– Entspricht einem jährlichen CO2-Einsparpotenzial von rund 50 Tonnen

– Durch Ford unterstütztes Trainingsangebot weiterhin buchbar

Veröffentlicht unter Fiesta, Ford | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ford Mondeo Hybrid vs. Flugzeug: Snowboarder vergleichen CO2-Fußabdruck einer Urlaubsreise

Köln (ots) –

– Emissionen, Komfort, Reisezeit und Erlebniswert: Video zeigt Erfahrungen beim Vergleich einer Reise mit jeweils einem Flugzeug und dem Ford Mondeo Hybrid

Lohnt es sich, auf den Komfort eines Urlaubsfluges zu verzichten, um den Klimawandel zu verlangsamen? Dieser Frage sind zwei Gruppen von Snowboardern auf ihrer Reise von Brighton, England, nach La Plagne in den französischen Alpen nachgegangen.

Veröffentlicht unter Ford, Mondeo | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Cities in Progress“ – Die BMW Group und Städte auf vier Kontinenten diskutieren über nachhaltige Mobilität

Cities in Progress - Die BMW Group und Städte auf vier Kontinenten diskutieren über nachhaltige Mobilität

Quelle: obs/BMW Group

München (ots) –

– Auftakt der BMW Group Dialogues 2018 in Los Angeles – Schwerpunkt: Bessere Mobilität für bessere Städte – Kooperation mit Los Angeles Cleantech Incubator gestartet

Veröffentlicht unter BMW | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kfz-Gewerbe: Hardware-Nachrüstung für Diesel rechtssicher regeln

Bonn, Deutschland (ots) – Wer sein älteres Diesel-Fahrzeug mit Hardware freiwillig sauberer machen will, sollte dafür auf eine rechtssichere Regelung zurückgreifen können und von Fahrverboten verschont bleiben. Mit dieser Forderung hat sich ZDK-Präsident Jürgen Karpinski an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer gewandt. In einem Schreiben an den Minister weist Karpinski auf die existenzbedrohenden Folgen der Dieselkrise für den Autohandel hin: „Die Gebrauchtwagenbestände quellen über von unverkäuflichen, oft noch jungen Euro 5-Dieselfahrzeugen. Aus Angst vor Fahrverboten will niemand mehr diese Autos kaufen. Hinzu kommt die weit verbreitete vertragliche Verpflichtung der Händler, Leasingrückläufer zum ursprünglich kalkulierten Restwert anzukaufen. Bei Euro 5-Dieseln ist dies angesichts des eingetretenen Wertverfalls zwangsläufig mit einem Verlust von mehreren tausend Euro pro Fahrzeug verbunden“, heißt es in dem Schreiben.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kfz-Gewerbe wirbt für den Diesel

Kfz-Gewerbe wirbt für den Diesel

Quelle: obs/Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Bonn (ots) –

„Mein Diesel – sparsam und sauber!“ Das ist die klare Botschaft auf dem runden, blau-weißen Aufkleber des Kfz-Gewerbes. Damit können Autofahrer für ihren Diesel werben. Den Aufkleber gibt es kostenlos in vielen Autohäusern und Werkstätten, die den bundesweit 235 Kfz-Innungen angehören. „Der Diesel ist zu Unrecht in die Kritik geraten“, sagt ZDK-Präsident Jürgen Karpinski. „Er ist die sparsamste Antriebsart, die wir haben – ein Hightech-Produkt, ohne das der ab dem Jahr 2020 geltende CO2-Grenzwert der Europäischen Union von 95 Gramm CO2 pro Kilometer kaum einzuhalten sein wird.“

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ford Transit Custom PHEV-Testfahrzeuge in Valencia: Ford erforscht Verbesserung der Luftqualität

Ford Transit Custom PHEV-Testfahrzeuge in Valencia: Ford erforscht Verbesserung der Luftqualität

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Ford Transit Custom PHEV-Testfahrzeuge in Valencia: Ford erforscht Verbesserung der Luftqualität

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Valencia (ots) –

– In Zusammenarbeit mit der spanischen Stadt möchte Ford die Vorteile von Plug-in-Hybrid-Transportern für Umwelt und Anwender besser verstehen

– Die Ford Transit Custom PHEV-Transporter, die aktuell bereits in London getestet werden, haben einen fortschrittlichen Elektro-Antrieb an Bord – der 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Benzinmotor dient als Range-Extender

Veröffentlicht unter Ford, Smart, Transit | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Bilder: Kia Niro EV mit 450 Kilometer Reichweite*

Erste Bilder: Kia Niro EV mit 450 Kilometer Reichweite*

Quelle: obs/Kia Motors Deutschland GmbH

Frankfurt (ots) –

Kia hat auf der „International Electric Vehicle Expo“ im koreanischen Jeju erstmals sein neues Elektroauto Niro EV öffentlich präsentiert, das seine Europapremiere im Oktober auf dem Pariser Salon feiert. Der sportliche und vielseitige Crossover kombiniert Fahrspaß mit einem modernen, markanten Design und hohem praktischen Nutzwert. In Korea wird der neue Kia-Stromer im Laufe der zweiten Jahreshälfte eingeführt, in Deutschland rollt er ebenfalls noch in diesem Jahr zu den Händlern.

Veröffentlicht unter Kia, Soul | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fit für die Zukunft: Kia Vorreiter bei Schadstoffreduzierung

Frankfurt (ots) – Auf dem Weg zu schadstoffarmen Verbrennungsmotoren macht Kia einen großen Schritt in Richtung Zukunft: Die Marke stellt ihre gesamte Modellpalette im dritten Quartal 2018 auf die Abgasnorm Euro 6d-Temp um, die erst ab September 2019 für alle Neuwagen verbindlich ist. Damit „überspringt“ Kia die Abgasnorm Euro 6c, die ab September 2018 für neu zugelassene Fahrzeuge gilt. Alle Dieselmodelle der Marke erhalten ein SCR-Abgasnachbehandlungssystem, das unter anderem die Stickoxid-Emissionen deutlich reduziert. Sämtliche Benzindirekteinspritzer werden mit einem Partikelfilter ausgestattet. „Damit ist Kia einmal mehr ein Vorreiter auf dem Weg zu umweltgerechter Mobilität. Und wir geben unseren Kunden die Sicherheit, mit jedem Kia ein absolut zukunftsgerechtes Fahrzeug zu kaufen“, sagt Steffen Cost, Geschäftsführer von Kia Motors Deutschland.

Veröffentlicht unter Kia, Optima, Soul | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kölner Spritspar-Meisterschaft beim Grünflächenamt der Stadt Köln: Ford Spritspartraining und Workshop für Klimaschutz-Botschafter

Köln (ots) –

– Grünflächenamt der Stadt Köln eröffnet zweite Trainingswelle der Kölner Spritspar-Meisterschaft mit Ford Spritspar-Training und Klimaschutz-Workshop – 13 junge Beschäftigte des Grünflächenamts der Stadt Köln wurden in spritsparendem Fahren und zu „Klimaschutz-Botschaftern“ ausgebildet – Drei von insgesamt 13 Teilnehmern unterbieten sogar innerstädtischen Normverbrauch, durchschnittlich wurden acht Prozent Kraftstoffeinsparung erzielt – Trainiert wurde auf drei Ford Transit des Kölner Herstellers

Veröffentlicht unter Ford, Transit | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar