Schlagwort-Archive: Gewerkschaften

Kfz-Gewerbe: Unverständnis für Lohnforderung der IG Metall

Bonn (ots) – Mit Unverständnis hat das Kfz-Gewerbe auf die in allen Tarifgebieten erhobene Lohnforderung der IG Metall in Höhe von 5,5 Prozent reagiert. „Das ist das falsche Signal zur falschen Zeit“, so Dr. Harry Brambach, Vorsitzender des Sozialpolitischen Ausschusses im Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK). Die Branche mache gerade harte Zeiten durch. So bewege sich die durchschnittliche Rendite in Autohäusern und Werkstätten für das Jahr 2014 bei etwa einem bis 1,2 Prozent. Dies sei absolut nicht ausreichend, um damit die steigenden Anforderungen an die Autohäuser und Werkstätten dauerhaft erfüllen zu können. Notwendig seien mindestens drei Prozent.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Referendum über die Maßnahmen zur Verringerung der Personalkosten / Belegschaft von Audi Brussels sagt „Ja“

Ingolstadt (ots) –

– Verhandlungsergebnisse durch Abstimmung bekräftigt – Zustimmung der Mitarbeiter zu den vereinbarten Maßnahmen – Audi Vorstand Dr. Werner Widuckel: „Ergebnis als Zeichen gegenseitigen Vertrauens“ – Audi Brussels als fester Bestandteil der Audi Wachstumsstrategie

Veröffentlicht unter A1, A3, Audi, VW | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Einigung über die Vergabe der nächsten Kompaktwagen-Generation in Europa

Zürich/Antwerpen (ots) – Die Geschäftsführung von General Motors Europe und Vertreter des Europäischen Arbeitnehmerforums haben heute eingehend über die zukünftige Vergabe der nächsten GM Europe-Kompaktwagen-Generation beraten. Beide Seiten bestätigten die Produktion in vier Werken: Ellesmere Port, England, Bochum, Deutschland, Trollhättan, Schweden, und Gliwice, Polen. Gleichzeitig ist man sich darüber einig, dass eine Werkschließung in Antwerpen, Belgien, nicht geplant ist.

Veröffentlicht unter Astra, Cadillac, Chevrolet, General Motors, Hummer, Opel, Saab, Vauxhall | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

General Motors Europe strafft die Kompaktwagen-Produktion für die nächste Modellgeneration

Zürich/Antwerpen (ots) –

– 3,1 Milliarden Euro Gesamtinvestitionen für die nächste Generation der Kompaktklasse in Europa – Produktion in Deutschland, Großbritannien, Schweden und Polen geplant – Gespräche über künftige Fertigungsaufträge mit europäischen und belgischen Arbeitnehmervertretern beginnen – Fertigung in Antwerpen wird reduziert

Heute gab GM Europe seine Planung bekannt, die nächste Modellgeneration seiner Kompaktklasse in den vier Werken Bochum, Deutschland, Ellesmere Port, Großbritannien, Trollhättan, Schweden, und Gliwice, Polen, zu bauen.

Veröffentlicht unter Astra, Cadillac, Chevrolet, General Motors, Hummer, Opel, Saab, Vauxhall | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marke Volkswagen erzielt in 2006 Rekord bei Auslieferungen

Wolfsburg (ots) – 7. Januar 2007 – Die Marke Volkswagen Pkw hat im vergangenen Jahr so viele Autos verkauft wie nie zuvor in der Unternehmensgeschichte. Mit 3,395 Millionen Fahrzeugauslieferungen an Kunden weltweit wurde der Vorjahreswert um 10,0 Prozent übertroffen. „Die Marke Volkswagen ist 2006 deutlich stärker gewachsen als der Weltmarkt. In den wesentlichen Märkten haben wir teils erhebliche Zuwächse erzielt. Mit dem Auslieferungsrekord festigt Volkswagen seine Position als einer der weltweit größten Automobilhersteller“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Marke Volkswagen, Dr. Wolfgang Bernhard, in Wolfsburg.

Veröffentlicht unter VW | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Volkswagen Konzern erzielt 2006 mit 5,73 Millionen Fahrzeugen Auslieferungsrekord / Alle Marken und wesentlichen Regionen weisen Absatzplus auf

Wolfsburg (ots) – Wolfsburg/Detroit, 7.1.2007 – Der Volkswagen Konzern hat 2006 mehr Autos an Kunden ausgeliefert als je zuvor. Weltweit setzte der Konzern 5,73 Millionen Fahrzeuge ab. Dies entspricht einem Zuwachs von 9,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Der Konzern hat in allen wesentlichen Regionen die Auslieferungszahlen deutlich gesteigert. Zu diesem Rekord haben alle Marken beigetragen“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen Aktiengesellschaft, Prof. Dr. Martin Winterkorn, am Sonntag in Detroit. „Für dieses hervorragende Ergebnis möchte ich allen, die dazu beigetragen haben, danken. Vor allem auch unseren Kunden, die im vergangenen Jahr wieder großes Vertrauen in die Produkte unseres Konzerns gesetzt haben.“

Veröffentlicht unter Audi, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Seat, Skoda, VW | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Volkswagen hat 15,06 Prozent an MAN als strategische Beteiligung erworben / Keine vollständige Übernahme beabsichtigt

Wolfsburg, 4. Oktober 2006 – Die Volkswagen Aktiengesellschaft hat zum 3. Oktober 2006 einen Anteil von 15,06 Prozent an der MAN Aktiengesellschaft erworben. Eine vollständige Übernahme von MAN ist nicht beabsichtigt. Die Beteiligung soll Volkswagen das strategische Interesse am Nutzfahrzeuggeschäft sichern und eine freundliche und gemeinsam erarbeitete Lösung zur Erreichung maximaler Synergien ermöglichen.

Veröffentlicht unter Scania, VW | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Volkswagen und IG Metall vereinbaren Gespräche über bessere Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigungssicherung / Neumann: Situation des Unternehmens hat sich in den vergangenen Jahren dramatisch verändert

Wolfsburg (ots) – Volkswagen und IG Metall haben die Aufnahme von
Gesprächen über Arbeitszeiten, Arbeitskosten und Auslastung der
Standorte vereinbart. Bis zur Aufnahme dieser Gespräche werden
Unternehmen und Betriebsrat eine Rahmenvereinbarung über das Vorgehen
in der Komponentenfertigung und zur Einführung einer neuen
Arbeitsorganisation für die Volkswagen AG abschließen.

Veröffentlicht unter VW | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Volkswagen stellt IG Metall Konzept für wettbewerbsfähige Arbeitsplätze in Deutschland vor

Wolfsburg / Hannover (ots) –

Sondierungsgespräche für die Werke der Volkswagen AG
Kernpunkte: Produktivitätsoffensive und 35-Stunden-Woche

Volkswagen hat der IG Metall in einem Sondierungsgespräch am
Montag in Hannover ein Konzept für die Verbesserung der
Wettbewerbsfähigkeit vorgestellt. Der Personalvorstand der
Volkswagen AG, Dr. Horst Neumann, sagte: „Das Unternehmen stellt zur
Zeit die Weichen für eine groß angelegte Produktivitätsoffensive. Die
Situation von Volkswagen macht es aber erforderlich, weitere
nachhaltige Maßnahmen zu ergreifen. Dazu gehören wettbewerbsfähige
Arbeitskosten.“ Beide Seiten vereinbarten ein zweites
Sondierungsgespräch; ein Termin wurde noch nicht genannt.

Veröffentlicht unter VW | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinbarung der AUDI AG unterzeichnet / „Zukunft Audi – Leistung, Erfolg, Beteiligung“

Ingolstadt / Neckarsulm (ots) –

– Beschäftigungssicherung bis 2011
– Flexiblere Arbeitszeiten
– Erweiterte Erfolgsbeteiligung für alle Mitarbeiter
– Ausbildung auf hohem Niveau

Veröffentlicht unter Audi | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar