Der neue Suzuki SX4 – Platz, Komfort und Sicherheit für die ganze Familie

0
123
Der neue Suzuki SX4 - Platz, Komfort und Sicherheit für die ganze Familie

Quelle: obs/Suzuki International Europe GmbH

Bensheim (ots) –

– Der neue Suzuki SX4 – mehr Platz, mehr Allrad, mehr Luft – Von allem das Beste: Optimaler Crossover für die gesamte Familie und sportlich aktive Menschen – Deutschlandpremiere auf der IAA 2013 in Frankfurt

Mit dem neuen Suzuki SX4 hat der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist seine Formel für seinen Crossover neu definiert. Herausgekommen ist ein außergewöhnliches Fahrzeug, für das von allem nur das Beste gut genug ist. Ausdrucksvolles Design, geräumiger Innen- und Kofferraum, moderne Allradtechnologie, niedrige Emissions- und Verbrauchswerte, hohe Sicherheitsstandards und Komfort für die ganze Familie charakterisieren den neuen SX4, bei dem auch der Fahrspaß nicht zu kurz kommt.

Mehr Platz

Der auf 4,30 Meter gewachsene SX4 tritt im C-Segment an und überzeugt mit einer ganzen Reihe von Tugenden: Sein markantes und individuelles Crossover-Styling verbindet eine auffallend sportliche Form mit charakterstarken Linien und exzellenter Aerodynamik. Dank seinem Platzangebot im Innenraum, tollem Komfort und einem Kofferraumvolumen von 430 Litern ist der neue SX4 ideal für Familien und sportlich aktive Menschen, die auch mal abseits befestigter Straßen unterwegs sein wollen.

Mehr Luft

Zudem ist der neue SX4 das weltweit erste Fahrzeug mit einem Panorama-Schiebedach mit zwei zu öffnenden Glasschiebeelementen (Stand Januar 2013). Das Sonnendach erstreckt sich über die Vorder- und Rücksitze und bietet so ein entspanntes und luftiges Ambiente für alle Insassen. Ein ansprechend wie funktional durchdachter Innenraum mit hochwertigen Materialien führt den Charakter des Autos konsequent fort.

Mehr für die Umwelt

Suzuki setzt auf eine konsequente Leichtbauweise, sparsame Motoren mit Start-Stopp-Technologie, Optimierungen beim Antrieb und ein umfassendes Aerodynamikkonzept. Zur Markteinführung stehen mit einem 1,6-Liter-Benziner und einem 1,6-Liter-Dieselmotor mit jeweils 88 kW/120 PS zwei spritzige Motorvarianten zur Verfügung. Für den 1,6-Liter-Benziner mit Frontantrieb und Start-Stopp-Automatik wird ein CO2-Ausstoß von 125 g/km angepeilt. Für den Diesel (2WD) rechnet man mit 110 g/km. Beide Motorvarianten sind mit Zweiradantrieb (2WD) und einem neu entwickelten Allradantrieb (4WD) erhältlich.

Mehr Allrad

Der neue ALLGRIP Allradantrieb gibt dem Fahrer die Möglichkeit, zwischen vier Fahrmodi zu wählen. So ist je nach Witterungs- und Straßenverhältnissen nicht nur Sicherheit in allen Situationen gewährleistet, sondern auch jederzeit ein dynamisches und spritsparendes Fahren möglich.

Mehr Sicherheit

Im Bereich Sicherheit überzeugt der neue Crossover zudem serienmäßig mit sieben Airbags, Isofix-Kindersitzbefestigung, ESP und ABS mit Bremsassistent. So ausgerüstet ist der neue SX4 im Angebot der Familienfahrzeuge eine attraktive Alternative.

Die Markteinführung ist begleitend zur Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt für Mitte September geplant.

Über Suzuki

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Geschäftsjahr 2011/2012 weltweit 2,80 Millionen Fahrzeuge produziert. Der Konzern, für den weltweit 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen.

Im Geschäftsjahr 2011/12 lag der Umsatz bei 2,5 Billionen Yen (22,6 Milliarden Euro*). Mit einem Betriebsergebnis von rund 119,3 Milliarden Yen (1,1 Mrd. Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation ihren Gewinn um 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Die weltweiten Verkäufe umfassten im Geschäftsjahr 2011/12 2,56 Millionen Autos. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 24 Ländern und Regionen.

Mit seinem „Way of Life!“ steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Offroad und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2011/12 einen Umsatz in Höhe von rund 670,3 Millionen Euro. Suzuki überzeugt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, seit Jahren mit kontinuierlichem Wachstum. Im Jahr 2012 wurden 30.843 Fahrzeuge zugelassen.

* Wechselkurs vom 30. März 2012: 1 Euro = 110,5 Yen

Pressekontakt: Suzuki Pressestelle Suzuki-Allee 7 / D-64625 Bensheim Fax: +49 (0) 6251 5700-200 Internet: www.suzuki-presse.de

Jörg Machalitzky Group Leader Press and Public Relations Automobile Telefon: +49 (0) 6251 5700-411 Mobil: +49 (0) 172 8827139 machalitzky@suzuki.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here