Verdienstkreuz 1. Klasse für ZDK-Präsident Karpinski (FOTO)

Verdienstkreuz 1. Klasse für ZDK-Präsident Karpinski (FOTO)

Quelle: obs/Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Frankfurt am Main (ots) –

Das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland hat Bundespräsident Joachim Gauck dem ZDK-Präsidenten Jürgen Karpinski verliehen. Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein, überreichte die hohe Auszeichnung bei einem festlichen Empfang in Frankfurt am Main. Dabei würdigte er das jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement des Kfz-Unternehmers für das Gemeinwesen und das Kfz-Gewerbe. Dort habe er alle Stufen genommen, vom Obermeister der Kfz-Innung Frankfurt und Main-Taunus-Kreis (1988-2014) über Funktionen als Vorstand und später Präsident sowie Landesinnungsmeister des Kfz-Landesverbands Hessen (seit 2004) bis hin zum ZDK-Vorstandsmitglied (seit 2005) und amtierenden ZDK-Präsidenten (seit 13. Juni 2014).

Darüber hinaus ist Karpinski seit 1994 Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Frankfurt am Main und seit 1998 deren Vorstandsmitglied.

Acht Jahre lang (1996-2004) war er Ehrenamtlicher Richter beim Frankfurter Verwaltungs- und beim Sozialgericht. Dem Verwaltungsrat der IKK Hessen gehört Karpinski seit 1999 an, seit 2012 ist er dort auch im Landesbeirat aktiv.

Außerdem zählt er seit 2005 als Mitglied zur IHK-Vollversammlung Frankfurt und gehörte im selben Jahr zu den Gründungsmitgliedern der Stiftung Polytechnische Gesellschaft in seiner Heimatstadt. Zahlreiche Auszeichnungen zeugen vom ehrenamtlichen Engagement des Kfz-Unternehmers. Dazu gehören das Bundesverdienstkreuz am Bande (2001), die Goldene Ehrennadel der Handwerkskammer Rhein-Main (2005), die Goldene Ehrennadel des Kfz-Verbandes Hessen (2006), der Ehrenbrief des Landes Hessen (2008) und die Goldene ZDK-Verbandsnadel (2014).

Pressekontakt: Ulrich Köster, ZDK-Pressesprecher Tel.: 0228 / 91 27 270 E-Mail: koester@kfzgewerbe.de Internet: www.kfzgewerbe.de

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter sonstige abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.