ZDK zu geforderten Motorrad-Restriktionen: Freiheit und Rücksichtnahme in Einklang bringen

Freie Fahrt für Motorräder - dafür setzt sich ZDK-Präsident Jürgen Karpinski ein. "Wenn die technischen Vorschriften erfüllt sind gibt es keinen Grund, das Motorradfahren einzuschränken", sagt Karpinski, selbst leidenschaftlicher Motorradfahrer. Dabei plädiert er für eine rücksichtsvolle...

ZDK: Autohandel kann weitere Impulse gebrauchen

Die Corona-Krise hat die Zahl der Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2020 um 34,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr einbrechen lassen. Laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) lag der Rückgang im Juni bei 32,3 Prozent. Im Gebrauchtwagenhandel hat sich die Lage etwas aufgehellt. So wuchs die Zahl der...

Nachwuchs im Kfz-Gewerbe digital rekrutieren

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Videokonferenzen statt persönlicher Meetings sind inzwischen Alltag. Auch die Nachwuchsgewinnung im Kraftfahrzeuggewerbe wandelt sich. Unter der Überschrift "Digitales Recruiting" stellt die Initiative "AutoBerufe - mach Deinen Weg"...

Das Abwarten der Auto-Käufer hat ein Ende

Im Mai 2020 wurden etwas mehr als 168 000 Personenkraftwagen neu zugelassen. Das sind nur halb so viele wie im Vorjahresmonat (49,5 Prozent weniger). Die Auswirkungen der Corona-Krise machen sich weiterhin überdeutlich bemerkbar. Bei den Gebrauchtwagen fällt der Rückgang mit 13,7 Prozent...

ZDK ernüchtert über Konjunkturpaket der Bundesregierung

Mit Unverständnis und Enttäuschung reagierte der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) auf das von der Großen Koalition verkündete Konjunkturpaket. "Damit wurde der krisengeschüttelten Automobilwirtschaft mit ihren 1,3 Millionen Beschäftigten ein Bärendienst...

Autohandel sitzt auf Beständen von 14,8 Milliarden Euro

Der Autohandel in Deutschland sitzt allein auf nicht zugelassenen Neufahrzeugbeständen im Wert von rund 14,8 Milliarden Euro. Das haben Hochrechnungen des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ergeben. Vor diesem Hintergrund hat die Fachgruppe Fabrikatshandel im ZDK als...

ZDK: Autohandel spürt massive Kaufzurückhaltung

Drei Wochen nach dem Neustart berichtet der stationäre Autohandel über eine massive Kaufzurückhaltung der Kunden. Das zeigen die Ergebnisse einer ZDK-Blitzumfrage, die vom 4. bis 11. Mai durchgeführt wurde. Daran nahmen 1 357 Autohändler teil.Für mehr als die Hälfte (52,6%) der befragten...

ZDK bekräftigt Forderung nach einer Auto-Kaufprämie

Angesichts der desaströsen Zulassungszahlen im April hat der Vorstand des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) seine Forderung nach einer schnell wirksamen Kaufprämie bekräftigt. "Das Minus von 61,1 Prozent bei den Neuzulassungen und 44,4 Prozent bei den Gebrauchtwagen ist für...

Kfz-Schiedsstellen: Kompetente Schlichtung ist gefragt

Unvermindert gefragt ist die Schlichtungskompetenz der bundesweit 100 Kfz-Schiedsstellen. Im vergangenen Jahr haben sie rund 8 600 Schlichtungsanträge bearbeitet. Deren Zahl lag um 2,8 Prozent unter dem Wert von 2018. Das ergibt die ZDK-Bilanz für 2019.Von den insgesamt 8 584 Anträgen wurden 90,8...

Veranstaltungsverbot trifft auch CAVALLO ACADEMY

Aufgrund des deutschlandweiten Verbotes von großen Veranstaltungen kann auch das für den 11. und 12. Juli 2020 geplante Event des Reitermagazins CAVALLO, die CAVALLO ACADEMY , nicht stattfinden. Besucher, die bereits Tickets im Vorverkauf erworben haben, bekommen diese vollumfänglich...