Alle Meldungen über sonstige

Weniger Streitfälle bei den Kfz-Schiedsstellen

Weniger Streitfälle bei den Kfz-Schiedsstellen

Quelle: obs/Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Weniger Streitfälle bei den Kfz-Schiedsstellen

Quelle: obs/Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Bonn (ots) –

Um sechs Prozent zurückgegangen ist die Zahl der Anträge bei den bundesweit 100 Kfz-Schiedsstellen. Das ergab die ZDK-Bilanz 2016. Von den insgesamt 10 537 Anträgen (11 216 in 2015) wurden 88,6 Prozent (9 340) im Vorverfahren auf kurzem Weg zwischen Schiedsstelle, Kunde und Kfz-Betrieb geregelt.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

AUTO BILD: Reichsbürger zum Idiotentest?

Hamburg (ots) – Sie zahlen kein Bußgeld und argumentieren wirr. Doch gegen die sogenannten Reichsbürger gibt es bislang wenig Handhabe.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

AUTO BILD-Test: Hände weg von diesen Freisprechanlagen!

AUTO BILD-Test: Hände weg von diesen Freisprechanlagen!

Quelle: obs/AUTO BILD

Hamburg (ots) –

Zehn Bluetooth-Freisprecheinrichtungen zwischen 19 und 80 Euro im Test / Entscheidend sind Sprachqualität und Handhabung / Prim von B-Speech und BT-FSE 1 von Conrad fallen durch / Parrots Minikit Neo 2 HD auf Platz eins

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Video Messebericht: ZF auf der CES 2017

Das Motto: see, think, act hat sich ZF auf seine Fahne geschrieben. Mit der Technik des globalen Konzerns können Fahrzeuge heutzutage, sehen, denken und handeln.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ZDK: Diesel darf nicht auf die Schlachtbank geführt werden

Bonn (ots) – Die Einführung einer weißen Plakette soll offenbar den Todesstoß für sämtliche Dieselfahrzeuge vorbereiten. Diese Schlussfolgerungen zieht der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) aus den jüngst bekannt gewordenen Plänen des Bundesumweltministeriums. Demnach sollen auch modernste Euro 6-Diesel aus den Innenstädten verbannt werden können. „Wer den Diesel auf die Schlachtbank führt, ignoriert bewusst dessen unverzichtbaren Beitrag zum Klimaschutz“, kritisiert ZDK-Präsident Jürgen Karpinski diese Pläne. Das Thema CO2-Reduktion scheine im Umweltministerium offensichtlich in den Hintergrund zu treten. Es müsse die Frage erlaubt sein, wie das von der EU festgesetzte Klimaschutzziel eines Flottenverbrauchswerts von 95 Gramm CO2 pro gefahrenem Kilometer ab dem Jahr 2020 ohne die extrem sparsamen Dieselfahrzeuge erreicht werden solle.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Goldenes Handwerkszeichen für Wilhelm Hülsdonk

Goldenes Handwerkszeichen für Wilhelm Hülsdonk

Quelle: obs/Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Bonn (ots) –

Mit dem Handwerkszeichen in Gold wurde heute der Bundesinnungsmeister des Kfz-Handwerks und ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk (64) ausgezeichnet. Im Rahmen einer ZDK-Vorstandssitzung in Bonn erhielt Hülsdonk diese höchste Auszeichnung des Handwerks aus den Händen von ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Automarkt setzt zum Jahresendspurt an

Bonn (ots) – Der Automarkt im November geht mit Rückenwind auf die Zielgerade: Bei Gebrauchten und Neuzulassungen waren Zuwächse sowohl im Vergleich zum Oktober 2016 als auch zum Vorjahr zu verzeichnen.

Mit rund 607 000 Pkw wechselten 1,4 Prozent mehr Fahrzeuge die Besitzer als noch im Oktober. Der diesjährige November schnitt um 4,3 Prozent besser ab als der November 2015. In der Gesamtbetrachtung der bisherigen elf Monate liegt das Volumen der Besitzumschreibungen mit über 6,8 Millionen Pkw und plus 0,9 Prozent nur knapp über dem Niveau von 2015.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kfz-Gewerbe sieht Maut-Realisierung skeptisch

Bonn (ots) – Die Realisierung der jetzt bekannt gewordenen Maut-Pläne des Bundesverkehrsministeriums sieht das Kfz-Gewerbe mit Skepsis. Die Übereinkunft mit der EU-Kommission sei keine Garantie dafür, dass der gefundene Kompromiss einer Überprüfung durch den Europäischen Gerichtshof standhalte, so ein ZDK-Sprecher. Zwei Nachbarländer hätten ja bereits angekündigt, gegen das Mautkonzept klagen zu wollen. Angesichts der Zugeständnisse gegenüber der Kommission bei der steuerlichen Kompensation im Inland und den Kurzzeitvignetten für ausländische Fahrzeuge stehe auch in Frage, ob die Pkw-Maut sich überhaupt noch rechne. Eine solche Abgabe sei nur dann sinnvoll, wenn die zu erzielenden Einnahmen den mit der Maut verbundenen Aufwand deutlich überträfen. Dies müsse nun seriös durchgerechnet werden. Andernfalls bestehe die Gefahr, dass nur neue Bürokratie aufgebaut, aber kein Beitrag zur dringend erforderlichen Sanierung der Verkehrsinfrastruktur geleistet werde.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Video Herstellerbericht: Video: ZF Zukunftsstudie Warenverkehr der Zukunft

Die Paketbranche boomt, vor allem der Onlinehandel beschert wahnsinniges Wachstum. In der Regel kommen die Waren dann mit einem Transporter zum Kunden. Doch wie sieht diese „letzte Meile“ in Zukunft aus?

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kfz-Gewerbe: Weniger Neuzulassungen in 2017

Bonn (ots) – Für das Jahr 2017 rechnet der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) mit rund 3,2 Millionen Pkw-Neuzulassungen. Bei einem Pressegespräch in Mannheim sagte ZDK-Präsident Jürgen Karpinski, dass sich nach den Zuwächsen in diesem Jahr bei privaten Zulassungen die zunehmende Verunsicherung der Verbraucher etwa durch die Diskussion um drohende Fahrverbote und blaue Plaketten im kommenden Jahr negativ auf die Zulassungszahlen auswirken werden. Die gewerblichen Zulassungen hingegen würden aufgrund der guten wirtschaftlichen Entwicklung unverändert stark bleiben. Bis zum Ende dieses Jahres dürfte die Zahl der Pkw-Neuzulassungen die Hürde von 3,3 Millionen Einheiten überspringen.

Veröffentlicht unter sonstige | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar