Matthias Kahle feiert zweiten Sieg im SKODA Oldtimer innerhalb von sieben Tagen

0
144

Weiterstadt/Berlin (ots) – Erst in der vergangenen Woche war er bei der Wiesbaden Rallye mit Ziel in der hessischen Hauptstadt erfolgreich. Jetzt jubelte Matthias Kahle in der Bundeshauptstadt Berlin. Bei der Hamburg Berlin Auto Bild Klassik gewann der 42-jährige Kölner mit Beifahrer Dr. Alexander Steinbrenner (Wolfsburg) im SKODA 110R (Baujahr 1971) die „Sanduhr“-Kategorie, in der nur mechanische Uhren zur Zeitmessung erlaubt sind.

Das Team meisterte die rund Kilometer lange Gesamtdistanz von rund 700 Kilometern mit 15 Gleichmäßigkeitsprüfungen vom Hamburger Hafen über Land Fleesensee (Mecklenburg) bis in die Hauptstadt Berlin. In der Gesamtwertung aller 190 Teilnehmer erkämpften Kahle/Steinbrenner den vierten Gesamtrang. Zudem gewann die SKODA Besatzung die Klasse für Youngtimer-Fahrzeuge der Baujahre bis 1990.

Für ein ausgezeichnetes Mannschaftsergebnis sorgte Josef Juracka, der Technikchef des Rallyeteams von SKODA AUTO DEUTSCHLAND. Mit seiner Frau Hana Jurackova fuhr er mit einem SKODA Felicia (Baujahr 1961) auf den sechsten Gesamtplatz vor. Alle sechs gestarteten SKODA Teams erreichten ohne Probleme das Ziel in der Classic Remise Meilenwerk Berlin.

Dazu zählte auch der Schauspieler Hermann-Joachim Luger, der in der ARD-Fernsehserie „Lindenstraße“ die Figur des Hans Beimer verkörpert. Er bestritt die Oldtimerrallye an der Seite von Andreas Graf Praschma in einem SKODA Felicia (Baujahr 1960). „Eine sehr schöne Veranstaltung“, meint Luger im Ziel. „Es hat viel Spaß gemacht und wir hatten viel Glück mit dem Wetter“.

Für Matthias Kahle geht es gleich am kommenden Wochenende weiter. Dann bestreitet er in Düsseldorf die Youngtimer Tour des Fachmagazins „Auto Zeitung“ am 4. Juni 2011. Die Fahrt mit Start und Ziel in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt bestreitet er gemeinsam mit seinem Stammbeifahrer Peter Göbel.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Dirk Johae Telefon 06150 133126 Telefax 06150 133129 Mailto: dirk.johae@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here