Red Dot Designpreis für Skoda Octavia Combi

0
105

Essen/Weiterstadt (ots) – Praktische Autos können auch formschön
sein. Das beweist Skoda mit dem Octavia Combi. Die besonderen
Qualitäten des beliebten Mittelklassemodells honorierte nun auch die
Expertenjury des „Red Dot Design Awards“: Der Skoda Octavia Combi
erhielt mit dem „Red Dot“ einen der begehrtesten Designpreise
weltweit. Dieses Qualitätssiegel wird alljährlich für anspruchsvolles
und innovatives Design vergeben.

Elegant, geräumig, innovativ, technisch ausgereift, qualitativ
hochwertig und preiswert – mit diesen Attributen steht der Octavia
Combi auf der Beliebtheitsskala bei Kunden ganz oben. Der
„Lademeister“ mit der großen Heckklappe vereint mit seiner dynamisch
und modern gezeichneten Linie die Tugenden der Marke Skoda:
Attraktives Design wird von einer hohen Funktionalität begleitet.

Der Red Dot gilt als Auszeichnung mit einem sehr hohen
Profilierungspotenzial. „Viele der Unternehmen, die am Red Dot Design
Award teilnehmen, setzen bereits seit langem erfolgreich auf
Innovation und Design, wenn es darum geht, sich von der Konkurrenz
abzuheben und die eigenen Markenwerte zu transportieren“, so
Professor Dr. Peter Zec, Initiator des Red Dot Design Award und
Präsident des internationalen Designverbandes Icsid, „Kreativität
allein reicht jedoch nicht aus, die Produkte müssen auch qualitativ
sehr hochwertig sein. Und es ist nicht zuletzt Aufgabe des Designs,
diese Qualität zu kommunizieren.“

Der Red Dot Design Award ist mit über 5.000 Einsendungen in seinen
Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award:
Communication Design und Red Dot Award: Design Concept einer der
führenden und größten Designwettbewerbe weltweit. Seit 1955 wird
herausragende Designqualität jährlich vom Design Zentrum Nordrhein
Westfalen in Essen ausgewählt und in einer Ausstellung offiziell
gewürdigt.

Die feierliche Preisverleihung findet am 26. Juni 2006 im Essener
Aalto-Theater statt. Die preisgekrönten Arbeiten werden in der
Sonderausstellung „Design on Stage – Winners Red Dot Award: Product
Design 2006″ vom 27. Juni bis zum 23. Juli 2006 im Essener Red Dot
Design Museum auf dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein gezeigt. Es
beherbergt die größte ständige Ausstellung zeitgenössischen Designs
weltweit. Weitere Informationen finden Sie auf der Website
www.red-dot.de.

Pressekontakt:
Katrin Thoß
Telefon 06150 / 133128
Telefax 06150 / 133129
Mailto: katrin.thoss@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here