Skoda Auto baut künftig mehr Autos in Indien

0
132

Mlada Boleslav/Aurangabad (ots) – Skoda Auto erweitert seine
Produktpalette in Indien: Bislang wurden bei Skoda Auto India
Fahrzeuge der Modellreihe Octavia Tour produziert. Künftig rollen
dort nun auch die Modelle Octavia Combi Tour, Octavia II und Superb
vom Band. Die neuen Montagehallen übergab der tschechische Präsident
Vaclav Klaus an die Verantwortlichen in Aurangabad. Horst Mühl,
Vorstand für Produktion und Logistik bei Skoda Auto a.s., kündigte
eine deutliche Steigerung der Produktionskapazität an: „Wir haben
jetzt die Möglichkeit, die Fahrzeugproduktion in Indien bis auf
30.000 pro Jahr zu erhöhen.“ Seit Oktober 2001 bis zum 13. Juni 2005
wurden in Indien 20.000 Autos der Marke mit dem geflügelten Pfeil
gefertigt. Bis Ende dieses Jahres sollen über 25.000 Autos an
indische Kunden ausgeliefert werden. Besonders beliebt auf dem
indischen Markt sind Dieselmotorisierungen. Deren Anteil beträgt hier
60 Prozent.

Pressekontakt:
Katrin Thoß
Telefon 06150 / 133128
Telefax 06150 / 133129
Mailto: katrin.thoss@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here