SKODA FABIA RS Rally2: nächstes Kapitel einer Erfolgsgeschichte

0
114
SKODA FABIA RS Rally2: nächstes Kapitel einer Erfolgsgeschichte

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA FABIA RS Rally2: nächstes Kapitel einer Erfolgsgeschichte

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA FABIA RS Rally2: nächstes Kapitel einer Erfolgsgeschichte

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA FABIA RS Rally2: nächstes Kapitel einer Erfolgsgeschichte

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

220614pressemappe-skoda-fabia-rs-rally2.pdf

Mladá Boleslav (ots) –

> Neu entwickeltes Rallye-Fahrzeug basiert auf der vierten FABIA-Generation

> Neuer Motor und weiterentwickelte technische Details für den FABIA Rally2 evo Nachfolger

> Umfangreiches Testprogramm auf Asphalt, Schotter und Schnee absolviert

Start frei für den neuen SKODA FABIA RS Rally2: SKODA Motorsport präsentiert den Nachfolger des FABIA Rally2 evo. Das neue Rallye-Modell aus Mladá Boleslav basiert auf der vierten Generation des SKODA FABIA und tritt die Nachfolge des erfolgreichsten Rally2-Fahrzeugs der vergangenen Jahre an. Für den FABIA RS Rally2 hat SKODA Motorsport einen neuen Motor entwickelt, an Handling, Antriebsstrang und Elektronik gearbeitet sowie die Sicherheit für Fahrer und Beifahrer weiter verbessert. Der neue FABIA RS Rally2 hat sich im Rahmen eines anspruchsvollen Testprogramms auf Asphalt, Schotter und Eis sowie bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen bewährt und ist optimal gerüstet, um künftig in der Hand von Kundenteams Siege und Titel einzufahren.

Mehr Informationen sowie Bildmaterial zum neuen SKODA FABIA RS Rally2 stehen als Pressemappe (https://ots.de/LeeldZ) bereit. Darüber hinaus ist der Pressemappentext in dieser Meldung als Download abrufbar.

Pressekontakt:

Andreas Leue Referent Tradition und Projekte Tel. +49 6150 133-126 E-Mail: andreas.leue@skoda-auto.de

Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Tel. +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here