Serie ,Hidden Faces‘ auf dem SKODA Storyboard: die Menschen hinter dem SKODA Design

0
343
Serie ,Hidden Faces' auf dem SKODA Storyboard: die Menschen hinter dem SKODA Design

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Serie ,Hidden Faces' auf dem SKODA Storyboard: die Menschen hinter dem SKODA Design

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Mladá Boleslav (ots) –

> Serie auf dem SKODA Storyboard stellt Berufe wie Digital-Modellbauer oder Designer Fahrzeugbeleuchtung vor

> Inhalte auf dem SKODA Storyboard stehen Medien und Fans der Marke ohne Registrierung zur freien Verfügung

Die Arbeit am Design eines neuen SKODA Modells geht weit über die Gestaltung von Karosserie und Innenraum hinaus, hier arbeiten Beschäftigte aus zahlreichen Fachbereichen zusammen. Die Serie ,Hidden Faces‘ stellt auf dem SKODA Storyboard vor, wie sie mit ihrer Arbeit auf unterschiedliche Weise das aktuelle SKODA Design prägen.

Die Serie umfasst sieben Artikel mit exklusiven Fotos (https://www.skoda-storyboard.com/en/series/the-hidden-faces-of-design/) und wirft einen Blick hinter die Kulissen des Bereichs SKODA Design. Abseits des Scheinwerferlichts arbeiten hier zum Beispiel Designer von Benutzerschnittstellen und Leuchten oder Modellbauer. Sie entwerfen mithilfe digitaler Technologien virtuelle Modelle oder bauen Modelle aus Modelliermasse. Neben Teams und Spezialisten, die Farben und Werkstoffe für die Innenausstattung auswählen, werden auch Experten für Präsentationen oder Logistik vorgestellt. Weiterhin präsentiert die Serie auch Fachleute für die Abstimmung der Koordination oder die Beschaffung von Werkzeugen für den gesamten Unternehmensbereich, der meist an streng geheimen Modellen arbeitet.

Oliver Stefani, Leiter SKODA Design, betont: „Jedes Mitglied unseres Teams hat mit seiner Arbeit einen maßgeblichen Anteil am unverwechselbaren Look unserer Fahrzeuge und den Emotionen, die sie hervorrufen. Daher freut es freut es mich sehr, dass Fans der Marke mit der Serie ,Hidden Faces‘ einen detaillierten Eindruck von den vielseitigen Tätigkeiten in unserer Abteilung gewinnen.“

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here