SKODA Partner laden zum Aktionstag am kommenden Samstag ein

0
241
SKODA Partner laden zum Aktionstag am kommenden Samstag ein

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA Partner laden zum Aktionstag am kommenden Samstag ein

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA Partner laden zum Aktionstag am kommenden Samstag ein

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Weiterstadt (ots) –

> Bundesweit nehmen am 9. April fast 400 SKODA Händler am Aktionstag teil

> Im Rampenlicht: der modernisierte SKODA KAROQ, die attraktiven TOUR-Sondermodelle und der neue SKODA FABIA

> Viele Neuheiten stehen für Probefahrten bereit

> SKODA verlost 20 exklusive Testwochenenden mit dem neuen SKODA FABIA auf Mallorca per Online-Gewinnspiel

Rund 400 SKODA Partner laden am kommenden Samstag zum bundesweiten Aktionstag in ihre Ausstellungsräume ein. Gleich mehrere Neuheiten stehen dort am 9. April im Mittelpunkt: vom frisch aufgewerteten SKODA KAROQ über die jüngste Generation des SKODA FABIA bis hin zu den attraktiven Sondermodellen aus der TOUR-Familie. Zudem gibt es 20 Wochenendreisen zu exklusiven Testfahrten mit dem neuen FABIA auf Mallorca zu gewinnen.

Am kommenden Samstag veranstalten viele SKODA Händler bundesweit einen spannenden Aktionstag für die ganze Familie. Es gibt viel zu sehen, zu entdecken und zu erleben: Probefahrten mit den neuesten Stars der Marke zum Beispiel.

Der modernisierte SKODA KAROQ zählt dabei klar zu den Höhepunkten. Das Erfolgsmodell tritt mit einer gezielt weiterentwickelten, emotionalen Designsprache und nachhaltigen Materialien im Interieur an. Hinzu kommen fortschrittliche Konnektivitäts-Technologien und die effizienten Motoren der aktuellen EVO-Generation, die eine Leistungsspanne von 81 kW (110 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,5 – 5,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 125 – 118 g/km) bis 140 kW (190 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,6 – 6,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 152 – 145 g/km) abdecken.

Auch der neue FABIA zieht die Blicke an. Er glänzt mit äußeren, vor allem aber mit inneren Werten – in vierter Generation ist er der größte und geräumigste FABIA aller Zeiten. Besonders interessant für die Besucher des Aktionstages: der SKODA FABIA TOUR. Er gehört zu einer ganzen Sondermodellreihe, die sich auch auf die Baureihen SCALA, OCTAVIA und OCTAVIA COMBI sowie die SUV-Bestseller KAMIQ, KAROQ und KODIAQ erstreckt. Die besondere Gemeinsamkeit der TOUR-Varianten: eine Vielzahl beliebter Ausstattungsdetails. Hierzu zählen zum Beispiel schicke Leichtmetallfelgen. Je nach Modell runden LED-Scheinwerfer, beheizbare Vordersitze oder Parksensoren das attraktive Gesamtpaket ab.

Das vielleicht beste Plus der TOUR-Sondermodelle: Sie bieten einen attraktiven Preisvorteil von bis zu 3.800 Euro inklusive der Neuwagen-Anschlussgarantie Garantie+. Mit ihr erweitert sich der Garantiezeitraum auf insgesamt fünf Jahre(1) bei einer Gesamtlaufleistung von bis zu 50.000 Kilometer.

Für viele Neuheiten von SKODA lassen sich im Rahmen des Aktionstages am 9. April bei den teilnehmenden Händlern natürlich auch Probefahrten vereinbaren. 20 glückliche Gewinner dürfen sich darüber hinaus über eine ganz besondere Testgelegenheit freuen: Sie können den neuen SKODA FABIA ein Wochenende lang auf Herz und Nieren prüfen – bei einem exklusiven Fahrtermin am 14. und 15. Mai auf Mallorca. Hin- und Rückflug ab Frankfurt/Main, Düsseldorf oder Hamburg sowie Übernachtung und Verpflegung inklusive. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis zum 30. April 2022 auf dieser Website (http://kontaktcenter.skoda-auto.de/fabia-testfahrer/?typ=pk&quelle=fabia-testfahrer-gewinnspiel&publisher=newsletter) möglich.

(1) Dreijährige Anschlussgarantie Garantie+ zusätzlich zur zweijährigen Herstellergarantie bis zu einer maximalen Gesamtfahrleistung der angegebenen Kilometeranzahl innerhalb des Garantiezeitraums von insgesamt fünf Jahren (je nachdem, was zuerst eintritt und welche Laufleistung ausgewählt wurde).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here