Neuer SKODA FABIA jetzt mit Einstiegsmotorisierung ab 13.990 Euro bestellbar

0
320
Neuer SKODA FABIA jetzt mit Einstiegsmotorisierung ab 13.990 Euro bestellbar

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Neuer SKODA FABIA jetzt mit Einstiegsmotorisierung ab 13.990 Euro bestellbar

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Neuer SKODA FABIA jetzt mit Einstiegsmotorisierung ab 13.990 Euro bestellbar

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Weiterstadt (ots) – > FABIA EASY mit 1,0 MPI 48 kW (66 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,6 – 4,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 106 – 101 g/km) mit 5-Gang-Getriebe bildet Modelleinstieg

> Neues 1,0 MPI-Aggregat auch für Ausstattungslinie Active (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,6 – 4,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 106 – 101 g/km) und Ambition (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,6 – 4,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 106 – 101 g/km) erhältlich

> Vierte FABIA-Generation mit bestem Platzangebot ihrer Klasse, verbessertem Komfort und zahlreichen neuen Sicherheits- und Assistenzsystemen

SKODA erweitert die bestellbare Motorenvielfalt des neuen FABIA um den 1,0 MPI-Benziner. Der mit manuellem 5-Gang-Getriebe kombinierte Dreizylinder leistet 48 kW (66 PS) und steht für die Ausstattungslinien Active sowie Ambition zur Wahl. Er treibt auch das Einstiegsmodell FABIA EASY an, das SKODA für 13.990 Euro anbietet. In vierter Generation besitzt der beliebte Kleinwagen serienmäßig unter anderem Voll-LED-Hauptscheinwerfer und einen Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion.

Der stets in Energy-Blau lackierte FABIA EASY geht mit einer umfangreichen, klar definierten Serienausstattung an den Start. Sie umfasst neben den Hauptscheinwerfern mit LED-Technologie zum Beispiel den Spurhalte- und Fahrlichtassistent sowie den Speedlimiter. Für Unterhaltung sorgt das Musiksystem Swing mit 6,5-Zoll-Bildschirm, SD-Speicherkartenslot und digitalem Radioempfang DAB+. Der FABIA Active besitzt zusätzlich eine Klimaanlage serienmäßig. Sein Einstiegspreis in Kombination mit dem neuen, 48 kW (66 PS) starken 1,0 MPI-Motor liegt bei 15.590 Euro.

Der FABIA Ambition beginnt in Verbindung mit dem 1,0 MPI bei 16.890 Euro. Er zeichnet sich unter anderem durch höheneinstellbare Vordersitze inklusive Lendenwirbelstütze, Multifunktionslenkrad und Geschwindigkeitsregelanlage aus. Das Infotainmentsystem Bolero umfasst einen 8 Zoll großen Touchscreen, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie sechs Lautsprecher inklusive SKODA Surround-Soundsystem für digitale Audioquellen. Mit an Bord ist auch die Konnektivitätslösung SmartLink, die die Verbindung zwischen Smartphone und Fahrzeug ermöglicht. SKODA Connect(1) und Fahrzeugfernzugriff stehen ebenfalls zur Verfügung.

Insgesamt können Kunden beim neuen SKODA FABIA zwischen fünf Motor-/Getriebevarianten wählen. Alle Informationen zu diesen Motor-Getriebe-Optionen, Ausstattungsdetails und Preisen finden Sie auf der SKODA Media-Seite (http://www.skoda-media.de/model/107/2767?fz=107&skoda=Der%20neue%20FABIA).

SKODA FABIA – neue Motorisierung und Preise

Motorisierung Getriebe UVP in Euro ESAY Active Ambition 1,0 MPI 48 kW (66 PS) 5-Gang 13.990 15.590 16.890

(1) Unter SKODA Connect sind Funktionen von Infotainment Online und Care Connect erhältlich. Die Dienste sind teilweise kostenpflichtig und ihre Verfügbarkeit ist abhängig vom Land und vom Mobilfunkempfang. Registrierung bei der SKODA AUTO a.s. erforderlich, außer für eCall. Nutzung von Infotainment Online nur mit SKODA Navigationssystem. Care Connect (Remote Access) wird mit der MySKODA App gesteuert, wofür ein Smartphone (iOS oder Android) mit Internetzugang benötigt wird. Nähere Informationen zu SKODA Connect erhalten Sie bei Ihrem SKODA Partner und unter www.skoda-auto.de/connect.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here