Fünffachsieg: SKODA ist erfolgreichste Marke beim AUTO BILD-Firmenwagen-Award 2020

0
263
Fünffachsieg: SKODA ist erfolgreichste Marke beim AUTO BILD-Firmenwagen-Award 2020

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Fünffachsieg: SKODA ist erfolgreichste Marke beim AUTO BILD-Firmenwagen-Award 2020

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Fünffachsieg: SKODA ist erfolgreichste Marke beim AUTO BILD-Firmenwagen-Award 2020

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Fünffachsieg: SKODA ist erfolgreichste Marke beim AUTO BILD-Firmenwagen-Award 2020

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Fünffachsieg: SKODA ist erfolgreichste Marke beim AUTO BILD-Firmenwagen-Award 2020

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Fünffachsieg: SKODA ist erfolgreichste Marke beim AUTO BILD-Firmenwagen-Award 2020

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Weiterstadt (ots) – – SKODA toppt Rekordergebnis aus dem Vorjahr: Leser des Fachmagazins wählen die Modelle der Marke in fünf Kategorien auf Platz eins

– SKODA SUPERB triumphiert in der Mittelklasse für Importfahrzeuge, SUPERB iV siegt in der Importwertung bei den Plug-in-Hybridmodellen

– SKODA KODIAQ ist das beliebteste Firmenwagen-SUV der Importklasse

– Markenbestseller OCTAVIA sichert sich den Importsieg in der Kompaktklasse, SKODA FABIA gewinnt bei den Kleinwagen

SKODA siegt beim Firmenwagen-Award 2020 des Fachmagazins AUTO BILD in fünf Klassen und ist damit die erfolgreichste Marke der diesjährigen Leserwahl. Der SKODA SUPERB erhält die Auszeichnung als beliebtester Firmenwagen in der Mittelklasse und der SUPERB iV* gewinnt bei den Modellen mit Plug-in-Hybridantrieb. Der OCTAVIA triumphiert in der Kompaktklasse, während bei den SUV der KODIAQ an die Spitze fährt. Mit dem Sieg bei den Kleinwagen rundet der FABIA den Fünffacherfolg für SKODA ab. Alle genannten Modelle wurden jeweils Importsieger ihrer Kategorie. Damit übertrifft die Marke das bisherige Rekordergebnis aus dem Vorjahr.

„Wer sein Auto beruflich nutzt, stellt besonders hohe Anforderungen an sein Fahrzeug“, betont Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung von SKODA AUTO Deutschland. „Komfort, Sicherheit und ein großzügiges Raumangebot stehen ebenso im Fokus wie Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit. Deshalb sind wir sehr stolz auf das Votum der Leserinnen und Leser von AUTO BILD und ihr Vertrauen in die Marke SKODA. Fünf erste Plätze betonen in besonderer Weise die große Beliebtheit unserer Modelle bei Fuhrparkverantwortlichen und Dienstwagenfahrern in Deutschland.“

Bei der Online-Wahl von AUTO BILD konnten die Teilnehmer im Oktober 2020 in neun Kategorien ihre Favoriten küren – jeweils unterteilt in die Modelle deutscher Hersteller sowie die populärsten Import-Firmenwagen. Nominiert waren die Top-Fünf der im ersten Halbjahr 2020 laut Kraftfahrt-Bundesamt meistzugelassenen Fahrzeuge jeder Klasse.

Dank ihrer Wendigkeit und des geringen Verbrauchs sind Kleinwagen bei gewerblichen Nutzern vor allem im urbanen Umfeld sehr gefragt. Hier wiederholt der SKODA FABIA seinen Vorjahressieg als beliebtester Firmenwagen der Importklasse. Der als Kurzheck- und Kombiversion erhältliche FABIA überzeugt unter anderem mit seinem überdurchschnittlichen Raumangebot, beeindruckender Variabilität, hohem Komfort und effizienten Motorisierungen.

Fahrer, die beruflich viel unterwegs sind, setzen gerne auf ein Modell der Kompaktklasse. Der SKODA OCTAVIA sichert sich in dieser Kategorie ebenfalls den zweiten Importsieg in Folge. Der Bestseller der Marke punktet mit viel Platz, hoher Funktionalität, modernen Assistenzsystemen und intelligenten Infotainment-Angeboten. Mit effizienten Benzin- und Dieselmotoren sowie drei alternativen Antriebsvarianten – von Erdgas* über Mild-Hybrid bis hin zum Plug-in-Hybrid* – ist der OCTAVIA der aktuellen Generation nachhaltiger denn je.

Im SUV-Segment setzt sich der SKODA KODIAQ gegen die Konkurrenz der Importwertung durch. Mit seinem außergewöhnlichen Raumangebot, praktischer Intelligenz und innovativen Technologien, die sonst nur in höheren Fahrzeugklassen zu finden sind, vereint er bei der Wahl der besten Firmenwagen die meisten Stimmen auf sich.

Der SKODA SUPERB hat sich mit seinem repräsentativen Auftritt auch bei anspruchsvollen Dienstwagennutzern einen Namen gemacht. Wie im Vorjahr triumphiert er bei der aktuellen AUTO BILD-Leserwahl erneut als beliebtester Import-Firmenwagen in der Mittelklasse. In Sachen Platzangebot setzt das Flaggschiff der Marke die Messlatte in seinem Segment. Darüber hinaus überzeugt er mit attraktivem Design, technischen Highlights wie Voll-LED-Matrix-Scheinwerfern und hochmoderner Konnektivität sowie einer noch breiteren Palette an innovativen Assistenzsystemen. Neben den wirtschaftlichen Benzin- und Dieselmotorisierungen ist das Spitzenmodell von SKODA erstmals auch als Plug-in-Hybrid SUPERB iV erhältlich. Beim aktuellen Firmenwagen-Award sicherte sich diese Version den Importsieg in der Klasse der Plug-in-Hybride.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.skoda-auto.de/wltp .

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen ( http://www.dat.de ), unentgeltlich erhältlich ist.

SUPERB iV (Plug-in-Hybrid)

Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,5 – 1,4 l/100km, Stromverbrauch kombiniert 14,5 – 13,6 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert 35 – 32 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

SUPERB COMBI iV (Plug-in-Hybrid)

Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,7 – 1,5 l/100km, Stromverbrauch kombiniert 15,4 – 14,5 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert 38 – 35 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA 1,5 TGI G-TEC DSG 96 kW (130 PS)

innerorts 4,5 kg/100km, außerorts 2,8 – 2,7 kg/100km, kombiniert 3,5 – 3,4 kg/100km, CO2-Emissionen kombiniert 95 – 93 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA COMBI 1,5 TGI G-TEC DSG 96 kW (130 PS)

innerorts 4,6 – 4,5 kg/100km, außerorts 2,9 – 2,8 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km, CO2-Emissionen kombiniert 96 – 95 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA iV (Plug-in-Hybrid)

Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,2 l/100km, Stromverbrauch kombiniert 11,1 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert 28 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA COMBI iV (Plug-in-Hybrid)

Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,4 l/100km, Stromverbrauch kombiniert 11,6 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert 31 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

Pressekontakt:

Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: mailto:ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: mailto:Karel.Mueller@skoda-auto.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/28249/4780708 OTS: Skoda Auto Deutschland GmbH

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here