SKODA brachte die Stars auf den roten Teppich des Live Entertainment Awards in Frankfurt

0
872
SKODA brachte die Stars auf den roten Teppich des Live Entertainment Awards in Frankfurt

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA brachte die Stars auf den roten Teppich des Live Entertainment Awards in Frankfurt

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA brachte die Stars auf den roten Teppich des Live Entertainment Awards in Frankfurt

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA brachte die Stars auf den roten Teppich des Live Entertainment Awards in Frankfurt

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Weiterstadt/Frankfurt (ots) –

Am 1. April wurde in der Frankfurter Festhalle zum 14. Mal der PRG Live Entertainment Award LEA an Persönlichkeiten der deutschen Musik- und Live-Entertainment-Branche verliehen. Auch in diesem Jahr sorgte SKODA als offizieller Partner des LEAs für eine komfortable Anfahrt der Gäste und Live-Acts am Red Carpet.

Für den international angesehenen Event kamen erneut Musikfreunde und Stars der Branche in Frankfurt zusammen. Ihnen wurde vor Ort neben der Preisverleihung ein vielfältiges und spektakuläres Programm geboten. In diesem Jahr sorgten unter anderem Nena, Stefanie Heinzmann und Kiefer Sutherland mit ihren Live-Acts für einen imposanten Abend. Die Gala markierte zeitgleich den offiziellen Start der internationalen Musikmesse sowie die Prolight + Sound, die Messe für Veranstaltungstechnik.

Der LEA zeichnet jedes Jahr die darbietenden Künstler und vor allem die am Erfolg maßgeblich beteiligten Veranstalter, Manager, Agenten und Spielstättenbetreiber in insgesamt 15 Kategorien aus. Zu diesen zählen unter anderem die beste Show, das beste Konzert und die beste Hallen-Tournee des vergangenen Jahres. Auszeichnet wurde dabei die Stadion-Tournee 2019 von Ed Sheeran, dessen Veranstalter FKP Scorpio Konzertproduktionen die LEA Trophäe mit nach Hause nehmen durfte. Über den roten Teppich liefen Comedian Matze Knop, die Größen von The Scorpions und Germany’s Next Topmodel-Gewinnerin Toni Dreher mit Ex-Bachelor Sebastian Pannek. Bereits zum achten Mal in Folge führte TV-Moderator Ingo Nommsen durch die Show.

Auch Fans gab SKODA in Kooperation mit Antenne Frankfurt und TV Spielfilm die Chance, live mit dabei zu sein und die Stars hautnah erleben zu können. Als sogenannte #skodastars wurden sie mit einem SKODA VIP Shuttle direkt auf den roten Teppich vorgefahren und konnten sich so selbst wie ein prominenter Gast fühlen.

Die SKODA VIP-Shuttle-Flotte bestehend aus dem eleganten SUPERB sorgte für den entsprechenden Glamour-Effekt auch bei der Vorfahrt. Moderne Assistenzsysteme aus höheren Fahrzeugklassen sorgen im SKODA SUPERB für mehr Sicherheit und Komfort. Außerdem setzt das Topmodell der tschechischen Traditionsmarke auf Konnektivität. Die Infotainmentsysteme können über SmartLink automatisch mit dem Smartphone verbunden werden und machen mit Highspeed-Internetzugang die Fahrzeuge zu fahrenden Hotspots.

Neben dem PRG Live Entertainment Award ist SKODA Mobilitätspartner vieler weiterer Events wie dem Filmfest Hamburg und den European Film Awards. Auch dort sorgen die beliebten SKODA Modelle regelmäßig für eine komfortable, sichere und glamouröse Anfahrt der VIPs.

Weitere Informationen für Redaktionen: Bilder erhalten Sie unter https://www.picdrop.de/sabinebrauerphotos/Skoda_LEA_Award_2019

Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Christoph Völzke Social Media und Lifestyle Tel. +49 6150 133 122 E-Mail: christoph.voelzke@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here