SKODA präsentiert Fans von SKODA RS und Motorsport den neuen KODIAQ RS in Dresden und Magdala

0
890
SKODA präsentiert Fans von SKODA RS und Motorsport den neuen KODIAQ RS in Dresden und Magdala

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA präsentiert Fans von SKODA RS und Motorsport den neuen KODIAQ RS in Dresden und Magdala

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA präsentiert Fans von SKODA RS und Motorsport den neuen KODIAQ RS in Dresden und Magdala

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Weiterstadt (ots) –

– Am Dresdner Weihnachtsmarkt und beim Kultimbiss Haase in Magdala erhalten Fans der Facebook-Seite ‚SKODA RS und Motorsport‘ leckere Rostbratwürste – Außergewöhnliche Weihnachtsaktion: Facebook-Gewinner dürfen neuen KODIAQ RS am Hauptsitz der Marke in Mladá Boleslav abholen – Weihnachtstour führt über Dresden und Magdala bis nach Weiterstadt zur Zentrale von SKODA AUTO Deutschland – Rallye-Star Fabian Kreim begleitet die festliche Überführungsfahrt

SKODA AUTO Deutschland lädt Freunde der Marke und solche, die es werden wollen, zu einem leckeren Weihnachtsimbiss ein: Am Rande des Dresdner Weihnachtsmarkts verteilt SKODA am Dienstag (18. Dezember) eine kostenlose Bratwurst an jeden, der die Facebook-Seite ‚SKODA RS und Motorsport‘ mit einem Like versieht und präsentiert dabei den neuen KODIAQ RS*. Am folgenden Mittwoch gastiert der Tross dann beim kultigen Imbiss Haase in Magdala und verteilt dort echte Thüringer Rostbratwürste an die ‚SKODA RS und Motorsport‘-Fans. Die Facebook-Adresse lautet https://www.facebook.com/SKODARSMotorsport/

Noch vor dem offiziellen Markstart erhalten SKODA Fans die Chance, den neuen KODIAQ RS live zu erleben: In dieser Woche macht das dynamische SUV-Topmodell mit 176 kW (240 PS) starkem Biturbo-Diesel und strengster Emissionsnorm Euro 6d-TEMP Station in Ostdeutschland. Am Dienstag, den 18. Dezember, rollen sechs fabrikneue KODIAQ RS zu den ‚Dresdner Winterlichtern‘, dem Weihnachtsmarkt in der sächsischen Landeshauptstadt. Gefahren werden die Modelle unter anderem von Gewinnern einer Verlosung auf der ‚SKODA RS und Motorsport‘-Facebook-Seite. SKODA verteilt an die Besucher von 16 bis 21 Uhr leckere Bratwürste oder frische Pommes Frites. Die Weihnachtsmarkt-Bummler müssen dafür lediglich die Facebook-Seite ‚SKODA RS und Motorsport‘ auf ihrem Smartphone mit einem Like versehen, schon erhalten sie einen Verzehrgutschein, den sie am SKODA Stand gegen die weihnachtliche Zwischenmahlzeit eintauschen können.

Am Mittwoch, 19. Dezember, geht es nach Thüringen in die Kleinstadt Magdala zwischen Weimar und Jena. Dort gastiert SKODA am kultigen und weithin bekannten Imbiss Haase, von dem viele Kenner behaupten, hier gebe es die beste Thüringer Rostbratwurst weltweit. Auch hier gilt zwischen 11.30 Uhr und 13.30 Uhr: Fürs Liken von ‚SKODA RS und Motorsport‘ bedankt sich die Mannschaft mit einer leckeren Wurst.

Auf ‚SKODA RS und Motorsport‘ bringt die Marke stets aktuelle News, Videos, Bildergalerien, Umfragen und Gewinnspiele, die sich um die Themen Rallye, Motorsport und RS-Modelle drehen. So erleben Fans die ganze Faszination der sportlichen SKODA Serienmodelle und Highlights des mehr als 117 Jahre zurückreichenden Motorsportengagements. Mit dem Hashtag #beRS werden die Fans aufgefordert, spannende Erlebnisse zu teilen, zu kommentieren – einfach dabei zu sein.

Der Konvoi mit sechs KODIAQ RS und Begleitfahrzeugen kommt direkt aus Mladá Boleslav, der Heimat des Unternehmens. SKODA AUTO Deutschland hatte die Sieger eines Facebook-Gewinnspiels eingeladen, die KODIAQ RS von ihrer tschechischen Produktionsstätte nach Weiterstadt zu überführen, wo der deutsche Importeur seinen Sitz hat. In Mladá Boleslav besuchen die Gewinner zunächst das SKODA Museum starten anschließend die zweitägige Erlebnisfahrt über Dresden und Thüringen bis ins hessische Weiterstadt. Die Teilnehmer werden von einem prominenten Motorsportprofi begleitet: Fabian Kreim, Deutscher Rallye-Meister 2016 und 2017 sowie 2018 Dritter der U28-Wertung der Rallye-Europameisterschaft, steuert einen der KODIAQ RS.

Das sportliche SUV wird vom stärksten Seriendieselmotor in der Geschichte von SKODA angetrieben: Der Neuling in der RS-Familie von SKODA ist 176 kW (240 PS) stark. Er verbindet großzügige und flexible Platzverhältnisse und SKODA typische Praktikabilität mit einem sportlich gestalteten Innenraum. Zudem bietet das High-Performance-SUV alle gewohnten Qualitäten der KODIAQ-Baureihe: viel Platz für fünf oder sieben Personen, einen großzügigen Kofferraum und zahlreiche markentypische Simply Clever-Ideen. Als erster SKODA verfügt das Performance-SUV über den Dynamic Sound Boost für einen besonders emotionalen Klang.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

KODIAQ RS 2,0 BiTDI SCR DSG 4×4 176 kW (240 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts 7,4 – 7,2 l/100km, außerorts 5,8 – 5,6 l/100km, kombiniert 6,4 – 6,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 167 – 163 g/km, CO2-Effizienzklasse C – B

Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Christoph Völzke Social Media und Lifestyle Tel. +49 6150 133 122 E-Mail: christoph.voelzke@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here