SKODA Design entwirft Trophäen für die Sieger der Tour de France 2018

0
15
SKODA Design entwirft Trophäen für die Sieger der Tour de France 2018

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA Design entwirft Trophäen für die Sieger der Tour de France 2018

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Mladá Boleslav (ots) –

– Kristallglasskulpturen erinnern an die geometrischen Muster und kantigen Formen des tschechischen Kubismus – SKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier überreicht in Paris die Trophäe für den Gewinner der Sprintwertung – SKODA AUTO ist in diesem Jahr bereits zum 15. Mal offizieller Partner und Fahrzeugpartner der Tour de France

SKODA Design zeichnet dieses Jahr erneut für die Gestaltung der Tour de France-Siegertrophäen verantwortlich. Nach der Ankunft des Pelotons auf den Champs-Elysées am 29. Juli nehmen die Sieger der jeweiligen Wertungen die Trophäen entgegen. SKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier wird den aus grünem Kristallglas gefertigten Pokal für den besten Sprinter persönlich an den Träger des grünen Trikots überreichen.

SKODA AUTO Designer Peter Olah betont: „Die Trophäen für die Sieger der Tour de France verkörpern ein spannendes Wechselspiel aus leichten Schwüngen und präzisen Linien, die sich nach oben erweitern. Damit erinnern die Trophäen an die Schwingen eines Vogels im Flug.“

Die 60 Zentimeter hohen und vier Kilogramm schweren Meisterwerke tschechischer Glaskunst werden vom tschechischen Unternehmen Lasvit gefertigt. Die elegante Silhouette der Pokale gilt mittlerweile als ein Markenzeichen der Tour de France. Für die Gestaltung der Oberfläche lassen sich die SKODA AUTO Designer jedes Jahr von neuen Eindrücken inspirieren. Dieses Jahr ist die Trophäe eine Hommage an die geometrischen Muster und die kantigen Formen des tschechischen Kubismus.

SKODA AUTO ist bereits zum 15. Mal offizieller Partner und Fahrzeugpartner der Tour de France, seit 2011 gestaltet die tschechische Traditionsmarke aus Mladá Boleslav zudem die Trophäen, mit denen die Sieger des Radrennens durch die Grande Nation geehrt werden.

Am 7. Juli begann die 105. Auflage des Radsportklassikers auf der Atlantikinsel Île de Noirmoutier. Wenn das Peloton am 29. Juli auf den Champs-Elysées ins Ziel fährt, haben die Fahrer auf 21 Etappen insgesamt 3.351 Kilometer zurückgelegt.

Informationen und interessante Hintergrundberichte rund um das größte Radrennen der Welt finden passionierte Radsportfans unter der Adresse www.welovecycling.com. Zudem gibt es auf der Seite exklusive Preise zu gewinnen.

Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Tel. +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here