Genfer Autosalon 2018: Weltpremiere der Konzeptstudie SKODA VISION X live im Internet

0
227
Genfer Autosalon 2018: Weltpremiere der Konzeptstudie SKODA VISION X live im Internet

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Genfer Autosalon 2018: Weltpremiere der Konzeptstudie SKODA VISION X live im Internet

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Mladá Boleslav/Genf (ots) –

– SKODA präsentiert neue Urban Crossover-Studie VISION X auf dem Genfer Autosalon 2018 erstmals der Öffentlichkeit – Auch der modernisierte SKODA FABIA feiert Weltpremiere – SKODA Pressekonferenz wird am 6. März ab 8:20 MEZ live auf der SKODA Website übertragen

SKODA präsentiert auf dem Genfer Autosalon (6. bis 18. März 2018) in Genf zahlreiche Neuheiten. Die komplett neu entwickelte Urban Crossover-Hybridstudie SKODA VISION X feiert ebenso Weltpremiere wie der umfangreich überarbeitete SKODA FABIA. Zu den auf dem 88. Genfer Autosalon vorgestellten Modellen gehört außerdem der SKODA KODIAQ Laurin & Klement. Er rundet die beliebte SUV-Modellreihe der tschechischen Traditionsmarke nach oben ab. SKODA überträgt die Pressekonferenz am 6. März ab 8:20 MEZ live im Internet.

Die rund 15-minütige Pressekonferenz kann per Live-Übertragung auf der SKODA Website verfolgt werden. Für Medien besteht zudem die Möglichkeit, die Übertragung per Embed Code über ihre eigenen Kanäle auszustrahlen.

Termin: 6. März 2018 ab 8:20 MEZ Livestream: http://www.skoda-auto.de Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=abF62PZ3l10

Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Tel. +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here