SKODA erzielt Doppelsieg bei der Wahl zum ,Firmenauto des Jahres 2017′

SKODA erzielt Doppelsieg bei der Wahl zum ,Firmenauto des Jahres 2017'

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA erzielt Doppelsieg bei der Wahl zum ,Firmenauto des Jahres 2017'

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Weiterstadt (ots) –

– SKODA OCTAVIA COMBI und SUPERB COMBI gewinnen bei Europas größtem Vergleichstest für Firmenfahrzeuge – 200 Fuhrparkmanager wählen die beiden Modelle des tschechischen Herstellers zu den besten Firmenautos in den jeweiligen Klassen – Umfassend überarbeiteter SKODA OCTAVIA mit noch mehr Dynamik, Emotionalität und Praktikabilität zu weiterhin ausgezeichnetem Preis-/Wertverhältnis erhältlich – Aufgewerteter SKODA SUPERB erhält erstmals Touchdisplay im Glasdesign, mobile Online-Dienste SKODA Connect, Air Care Climatronic und Massagesitze

SKODA gewinnt mit zwei Modellen bei Europas größtem Praxisvergleichstest für Firmenautos. 200 Fuhrparkmanager prüften und bewerteten 76 Modelle in zwölf Kategorien. Der SKODA OCTAVIA COMBI 1,6 TDI* siegte bei den Kompaktwagen in der Importwertung. Der SKODA SUPERB COMBI 2,0 TDI* setzte sich gegen die Importkonkurrenz in der Mittelklasse durch. Beide Modelle der tschechischen Traditionsmarke wurden in diesem Jahr überarbeitet und starten mit neuen Highlights durch.

SKODA OCTAVIA COMBI 1,6 TDI und SUPERB COMBI 2,0 TDI siegen bei Europas größtem Praxisvergleichstest. Die Fachzeitschrift ,Firmenauto‘ und die Sachverständigenorganisation DEKRA forderten 200 Fuhrparkmanager auf, vom 29. bis 31. Mai insgesamt 76 Firmenautos zu testen und zu bewerten. Dabei stand neben dem Fahrverhalten und Komfort insbesondere die Wirtschaftlichkeit des Fahrzeugs im Vordergrund. Nach über 1.600 Fahrten und exakt 1.016 Stunden auf den Straßen rund um Warnemünde an der Ostsee standen die Sieger fest: Die praktische Kombiversion des SKODA OCTAVIA gewinnt in der Kompaktklasse in der Importwertung und holt insgesamt zum dritten Mal den begehrten Titel. Unter allen importierten Mittelklassemodellen darf sich der SKODA SUPERB COMBI 2,0 TDI ,Firmenauto des Jahres‘ nennen.

Der SKODA OCTAVIA ist das Herz und der Motor von SKODA und verkörpert alle Stärken der Modelle des tschechischen Automobilunternehmens. Seit Anfang März ist der umfangreich überarbeitete SKODA OCTAVIA bestellbar. Die Neuauflage des Bestsellers tritt mit neu gestalteter Front- und Heckpartie sowie zahlreichen attraktiven Ausstattungsmerkmalen auf. Hierzu zählen unter anderem Scheinwerfer mit Voll-LED-Technologie sowie hochmoderne Lösungen für Fahrerassistenzen, Infotainment und Connectivity. So verfügt der OCTAVIA serienmäßig über die Online-Dienste Care Connect. Traditionell bietet der OCTAVIA eines der größten Raumangebote seines Segments, bringt die Ausstattung und Technologie der Mittelklasse in die Kompaktklasse und überzeugt zugleich mit einem herausragendem Preis-/Wertverhältnis.

Der aufgewertete SKODA SUPERB ist seit Ende Mai erhältlich. Dank SKODA Connect ist das Flaggschiff der Marke ,always online‘ und erreicht damit eine neue Stufe in puncto Konnektivität. Dazu tragen auch optimierte Infotainmentsysteme bei, die nun alle über ein Touchdisplay mit Glasdesign verfügen. In der Topvariante Columbus wächst der neue Bildschirm von 8 auf 9,2 Zoll. Auch das Musiksystem Swing legt in der Größe von 5 auf 6,5 Zoll zu. Mit der neuen Klimaanlage Air Care Climatronic, Massagesitzen und einer In-Car-Communication erreicht der aufgewertete SKODA SUPERB auch beim Komfort ein neues Level. Die höchste Ausstattungslinie L&K hebt sich durch zahlreiche Komfortmerkmale auf Wunsch auch durch seitliche Chromleisten im unteren Türbereich und einen schwarzen Dachhimmel von den übrigen SUPERB-Varianten ab.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

OCTAVIA COMBI 1,6 TDI 85 kW (115 PS) innerorts 4,7 – 4,6 l/100km, außerorts 3,9 – 3,8 l/100km, kombiniert 4,2 – 4,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 106 g/km, CO2-Effizienzklasse A

SUPERB COMBI 2,0 TDI DSG 110 kW (150 PS) innerorts 5,5 – 5,4 l/100km, außerorts 4,4 – 4,3 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 126 – 123 g/km, CO2-Effizienzklasse A

Pressekontakt: Timo Bürger Content Koordination und Publikationen Telefon: +49 6150 133 128 E-Mail: Timo.Buerger@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Octavia, Praktik, Skoda, Superb abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.