Bestellstart für den umfangreich aufgewerteten SKODA OCTAVIA

Bestellstart für den umfangreich aufgewerteten SKODA OCTAVIA

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Bestellstart für den umfangreich aufgewerteten SKODA OCTAVIA

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Bestellstart für den umfangreich aufgewerteten SKODA OCTAVIA

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Bestellstart für den umfangreich aufgewerteten SKODA OCTAVIA

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

161220-bestellstart-fuer-den-umfangreich-aufgewerteten-skod.pdf

Weiterstadt (ots) –

– Neuer OCTAVIA mit neu gestalteter Front- und Heckpartie, innovativen Fahrerassistenzen und Scheinwerfern mit moderner Voll-LED-Technologie – Umfassende Konnektivität: Mit SKODA Connect vernetzt sich der kompakte Bestseller mit mobilen Online-Diensten – Die Motorenpalette umfasst vier Benzinaggregate und vier Diesel – das Leistungsangebot reicht von 63 kW (86 PS) bis 135 kW (184 PS) – Überarbeiteter OCTAVIA startet ab 17.450 Euro, die Kombivariante ist ab 18.150 Euro erhältlich – Am 4. März 2017 feiert der neue OCTAVIA seine Premiere im Handel

Der umfangreich überarbeitete SKODA OCTAVIA ist ab sofort bestellbar. SKODA hat die Front- und Heckpartie seines Bestsellers neu gestaltet und ihn mit zahlreichen attraktiven Ausstattungsmerkmalen aufgewertet. Dazu zählen unter anderem Scheinwerfer mit Voll-LED-Technologie und hochmoderne Lösungen für Fahrerassistenzen, Infotainment und Connectivity. Als zweites Modell der SKODA Fahrzeugpalette neben dem KODIAQ erhält der überarbeitete OCTAVIA serienmäßig die Online-Dienste Care Connect. Kunden haben die Wahl zwischen den Ausstattungslinien Active, Ambition, Style und L&K, die Motorenpalette umfasst vier Benzin- und vier Dieselaggregate mit Leistungen von 63 kW (86 PS)* bis 135 kW (184 PS)*. Der Einstiegpreis des neuen OCTAVIA liegt bei 17.450 Euro, die Kombiversion beginnt ab 18.150 Euro.

SKODA hat die Linienführung des OCTAVIA gestrafft, insbesondere Front- und Heckpartie wirken noch dynamischer als zuvor. Jeweils zwei nebeneinander angeordnete Frontscheinwerfer verleihen dem OCTAVIA ein markantes Vier-Augen-Gesicht mit kristallinem Look. Serienmäßig ist der neue OCTAVIA mit LED-Tagfahrlicht und -Heckleuchten ausgestattet und besitzt hinten eine breitere Spur. Die Motorenpalette umfasst je vier Benzin- und vier Dieselmotorisierungen, die Kraft und Effizienz in sich vereinen. Erstmals im OCTAVIA erhältlich: SKODA Connect. Hierzu gehören die serienmäßigen Care Connect- sowie auf Wunsch die Infotainment Online-Dienste. Damit setzt der OCTAVIA in seiner Klasse neue Maßstäbe hinsichtlich Navigation, Information und Unterhaltung und ermöglicht den Fahrzeugfernzugriff per App. Neben dem KODIAQ ist der OCTAVIA damit das zweite Modell der Marke, das ein so hohes Maß an Vernetzung bietet. Über die Neuerungen hinaus überzeugt der OCTAVIA mit bewährten Qualitäten: In seinem Segment setzt er Maßstäbe bei Raumangebot, Funktionalität, Sicherheits- und Komforttechnik, Design sowie Preis-/Wertverhältnis. Mit 1.782 Millimeter Innenraumlänge und 73 Millimeter Beinfreiheit im Fond zählt er zu den geräumigsten Fahrzeugen seiner Klasse. Der Kofferraum fasst bis zu 1.580 Liter bei der Limousine, beim Combi sind es 1.740 Liter. Die Kombivariante lässt sich auf Wunsch mit einer elektrischen Heckklappe ausstatten. Bereits zum Bestellstart bietet SKODA seinen aufgewerteten Bestseller in den Ausstattungslinien Active, Ambition, Style und L&K an.

Aufgewerteter OCTAVIA startet mit acht effizienten und kraftvollen Triebwerken

Die Ottomotoren-Palette des neuen OCTAVIA beginnt beim 63 kW (86 PS) starken Benziner mit 1,2 Liter Hubraum und endet beim 1,8 TSI-Topbenziner, der 132 kW (180 PS)* leistet. Je nach Motorisierung können Kunden zwischen manuellen Fünf- beziehungsweise Sechsganggetrieben und Direktschaltgetrieben (DSG) mit sechs oder sieben Gängen wählen. Der Topbenziner ist zudem mit Allradantrieb erhältlich.

Auf der Dieselseite stehen vier Motoren zur Auswahl. Das Leistungsangebot reicht von 66 kW (90 PS)* bis 135 kW (184 PS). Neu im Angebot ist der 85 kW (115 PS)* starke Diesel mit 1,6 Liter Hubraum. Er ist sowohl mit manuellem Fünfganggetriebe als auch 7-Gang-DSG verfügbar. Darüber hinaus lässt sich der 2,0 TDI mit 110 kW (150 PS)* Leistung erstmals im OCTAVIA auch mit 7-Gang-DSG und Allradantrieb kombinieren.

Bestseller von SKODA überzeugt mit noch mehr Ausstattung

SKODA hat sein absatzstärkstes Modell mit zahlreichen attraktiven Optionen aufgewertet – viele davon zählen zur Serienausstattung des überarbeiteten Kompaktmodells. Die Ausstattungslinie Active enthält jetzt LED-Tagfahrlicht und -Heckleuchten, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel in Wagenfarbe mit integrierten Blinkleuchten sowie den Service Care Connect. Darüber hinaus verfügt das Basismodell unter anderem über das Musiksystem Swing und zahlreiche ,Simply Clever‘-Features wie die Warnwestenhalterung unter dem Fahrersitz oder den Eiskratzer in der Tankklappe. Den Nutzwert steigert die im Verhältnis 60:40 umklappbare Rücksitzlehne. Der Einstiegspreis für den OCTAVIA Active liegt bei 17.450 Euro, der OCTAVIA Combi Active ist ab 18.150 Euro erhältlich.

Als Ambition-Variante verfügt der aufgewertete OCTAVIA erstmals serienmäßig über Regensensor, Fahrlichtassistent, automatische Innenspiegelabblendung, Regenschirmfach unter dem Beifahrersitz inklusive Schirm, Care Connect und den Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion mit Personenerkennung. LED-Tagfahrlicht und -Heckleuchten sind ebenfalls Serie. Ambition umfasst zudem unter anderem Nebelscheinwerfer, Geschwindigkeitsregelanlage, Klimaanlage, beleuchtetes Handschuhfach, Parksensoren hinten und das Musiksystem Swing. So ausgestattet, erhalten Kunden den OCTAVIA Ambition ab 19.790 Euro, die Kombiversion gibt es ab 20.490 Euro.

Die Ausstattungslinie Style hat SKODA beim aufgewerteten OCTAVIA um folgende Merkmale erweitert: LED-Tagfahrlicht und -Heckleuchten, Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion mit Personenerkennung, Care Connect sowie die Konnektivitätsschnittstelle SmartLink+ zur Kopplung ausgewählter Smartphone-Typen über die Standards MirrorLink, Apple Carplay, Android Auto und Smartgate. Darüber hinaus umfasst Style attraktive Designhighlights wie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Catras, den in Schwarz-Hochglanz lackierten Kühlergrill und die Chromleiste im Lufteinlass vorn. Mit an Bord sind zudem praktische ,Simply Clever‘-Details wie das Regenschirmfach unter dem Beifahrersitz inklusive Schirm und die abnehmbare Taschenlampe im Kofferraum. Style enthält außerdem Nebelscheinwerfer mit integriertem Abbiegelicht, Dreispeichen-Lederlenkrad mit Multifunktionstasten (in Verbindung mit DSG inklusive Schaltwippen), Geschwindigkeitsregelanlage, Regensensor und den Fahrlichtassistent. Für Komfort – gerade bei niedrigen Temperaturen – sorgen die beheizbaren Vordersitze, Parksensoren hinten vereinfachen Parkmanöver. In puncto Multimedia ist der OCTAVIA Style mit dem Infotainmentsystem Bolero und zwölf Lautsprechern ausgestattet. Es umfasst ein farbiges 8-Zoll-Touchdisplay, Komfort-Telefonfreisprecheinrichtung mit Bluetooth, Sprachbedienung, Digitalradioempfang DAB+, einen SD-Kartenslot und einen USB- und Klinkenanschluss. Die enthaltene Phonebox mit induktiver Ladefunktion ermöglicht das Aufladen des Smartphones ohne Kabel. Der Einstiegspreis für den OCTAVIA in der Ausstattungslinie Style beträgt 23.890 Euro, der OCTAVIA Combi Style startet bei 24.590 Euro.

Die Topversion L&K vereint im neuen OCTAVIA noch mehr Ausstattungsmerkmale als zuvor: Neu hinzugekommen sind LED-Hauptscheinwerfer mit vollautomatischer und situationsabhängiger Lichtsteuerung (AFS), automatischer Leuchtweitenregulierung und integriertem Abbiegelicht, LED-Tagfahrlicht und -Heckleuchten, Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion mit Personenerkennung, elektrisch anklappbare Außenspiegel inklusive Boarding-Spots, Ambientebeleuchtung, Care Connect und die Konnektivitätsschnittstelle SmartLink+ zur Kopplung ausgewählter Smartphone-Typen über die Standards MirrorLink, Apple Carplay, Android Auto sowie Smartgate. Designakzente setzen der Kühlergrill in Schwarz-Hochglanz und die Chromleiste im Lufteinlass vorn. An Bord des OCTAVIA L&K sind zudem zwei ,Simply Clever‘-Features: die abnehmbare Taschenlampe im Kofferraum und das Regenschirmfach unter dem Beifahrersitz inklusive Schirm. Darüber hinaus beinhaltet die höchste Ausstattungslinie unter anderem 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Turbine, Geschwindigkeitsregelanlage und Parksensoren vorn und hinten. Für zusätzlichen Komfort sorgen die Klimaanlage Climatronic inklusive klimatisiertem Handschuhfach und Feuchtigkeitssensor im Innenspiegel sowie beheizbare Vordersitze. Der OCTAVIA L&K verfügt zudem über das Infotainmentsystem Bolero mit farbigem 8-Zoll-Touchdisplay und zwölf Lautsprechern. Dazu gehören ein SD-Kartenslot, Komfort-Telefonfreisprecheinrichtung mit Bluetooth, Sprachbedienung, Digitalradioempfang DAB+ und ein USB- und Klinkenanschluss. Die Phonebox für induktives Laden ist ebenfalls an Bord. Ab 30.900 Euro ist der OCTAVIA L&K bestellbar, die Kombivariante startet ab 31.600 Euro.

Neues Konnektivitätsangebot: SKODA Connect

Bereits ab der Active-Ausstattung verfügt der neue SKODA OCTAVIA über den Service Care Connect. Er umfasst zum einen den Fahrzeugfernzugriff (Remote Access). Damit können Fahrzeugbesitzer über die SKODA Connect App auf ihrem Smartphone verschiedene Informationen über ihren OCTAVIA abrufen. Der Dienst ,Fahrzeugstatus‘ zeigt dem Nutzer unter anderem den Status der Beleuchtung und Tankfüllung an. Die Funktion ,Parkposition‘ gibt an, wo sich Fahrzeug gerade befindet. Die Funktion ,Hupen&Blinken‘ erleichtert das Finden des Autos. Darüber hinaus umfasst Care Connect die proaktiven Dienste. Per Tastendruck können ein Notruf abgesetzt und der Pannendienst kontaktiert werden. Fragen zu Fahrzeugfunktionen beantwortet eine Hotline, die ebenfalls per Knopfdruck erreichbar ist. Wichtiges Sicherheitsplus: Nach einem Unfall mit Airbagauslösung kontaktiert das Fahrzeug selbsttätig eine Notrufzentrale (Emergency Call).

Infotainment Online

Die Infotainment Online-Dienste sind ab der Ausstattungslinie Ambition in Verbindung mit dem Navigationssystem Amundsen oder Columbus verfügbar. Zu den Services zählen zum Beispiel die Parkplatz- und Tankstellensuche, Google StreetviewTM und die Online-Verkehrsinformation. Letztere zeigt den realen Verkehrsfluss auf der Strecke an und schlägt bei einem Stau Ausweichrouten vor.

OCTAVIA 1,2 TSI 63 kW (86 PS) innerorts 6,1 – 6,0 l/100km, außerorts 4,2 – 4,1 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 115 – 113 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA 1,0 TSI 85 kW (115 PS) innerorts 6,0 – 5,9 l/100km, außerorts 4,2 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 112 – 109 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA 1,0 TSI DSG 85 kW (115 PS) innerorts 5,7 – 5,6 l/100km, außerorts 4,3 – 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 106 g/km, CO2-Effizienzklasse B – A

OCTAVIA 1,4 TSI 110 kW (150 PS) innerorts 6,7 l/100km, außerorts 4,5 – 4,3 l/100km, kombiniert 5,3 – 5,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 123 – 120 g/km, CO2-Effizienzklasse C – B

OCTAVIA 1,4 TSI DSG 110 kW (150 PS) innerorts 6,1 – 6,0 l/100km, außerorts 4,4 – 4,2 l/100km, kombiniert 5,0 – 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 – 113 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA 1,8 TSI 132 kW (180 PS) innerorts 7,6 l/100km, außerorts 5,2 l/100km, kombiniert 6,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 139 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA 1,8 TSI DSG 132 kW (180 PS) innerorts 7,1 l/100km, außerorts 5,0 l/100km, kombiniert 5,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 133 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA 1,8 TSI DSG 4×4 132 kW (180 PS) innerorts 8,1 l/100km, außerorts 5,7 l/100km, kombiniert 6,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 153 g/km, CO2-Effizienzklasse D

OCTAVIA 1,6 TDI 66 kW (90 PS) innerorts 4,7 – 4,5 l/100km, außerorts 3,9 – 3,7 l/100km, kombiniert 4,2 – 4,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 105 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA 1,6 TDI 85 kW (115 PS) innerorts 4,7 – 4,5 l/100km, außerorts 3,9 – 3,7 l/100km, kombiniert 4,2 – 4,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 105 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA 1,6 TDI DSG 85 kW (115 PS) innerorts 4,2 – 4,1 l/100km, außerorts 3,8 – 3,7 l/100km, kombiniert 4,0 – 3,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 105 – 102 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA 2,0 TDI 110 kW (150 PS) innerorts 5,2 – 5,1 l/100km, außerorts 3,9 – 3,8 l/100km, kombiniert 4,4 – 4,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 – 112 g/km, CO2-Effizienzklasse B – A

OCTAVIA 2,0 TDI DSG 110 kW (150 PS) innerorts 5,3 – 5,2 l/100km, außerorts 4,2 – 4,1 l/100km, kombiniert 4,6 – 4,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 119 – 117 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA 2,0 TDI 4×4 110 kW (150 PS) innerorts 5,7 – 5,6 l/100km, außerorts 4,3 – 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 127 – 123 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA 2,0 TDI DSG 4×4 110 kW (150 PS) innerorts 5,8 – 5,7 l/100km, außerorts 4,5 – 4,4 l/100km, kombiniert 5,0 – 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 132 – 129 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA 2,0 TDI DSG 4×4 135 kW (184 PS) innerorts 5,6 l/100km, außerorts 4,5 l/100km, kombiniert 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 129 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA Combi 1,2 TSI 63 kW (86 PS) innerorts 6,1 – 6,0 l/100km, außerorts 4,2 – 4,1 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 115 – 113 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA Combi 1,0 TSI DSG 85 kW (115 PS) innerorts 5,7 – 5,6 l/100km, außerorts 4,3 – 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 106 g/km, CO2-Effizienzklasse B – A

OCTAVIA Combi 1,4 TSI 110 kW (150 PS) innerorts 6,8 l/100km, außerorts 4,6 – 4,3 l/100km, kombiniert 5,4 – 5,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 125 – 123 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA Combi 1,4 TSI DSG 110 kW (150 PS) innerorts 6,3 – 6,2 l/100km, außerorts 4,5 – 4,3 l/100km, kombiniert 5,1 – 5,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 119 – 116 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA Combi 1,8 TSI 132 kW (180 PS) innerorts 7,6 l/100km, außerorts 5,2 l/100km, kombiniert 6,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 140 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA Combi 1,8 TSI DSG 132 kW (180 PS) innerorts 7,1 l/100km, außerorts 5,0 l/100km, kombiniert 5,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 133 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA Combi 1,8 TSI DSG 4×4 132 kW (180 PS) innerorts 8,1 l/100km, außerorts 5,7 l/100km, kombiniert 6,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 154 g/km, CO2-Effizienzklasse D

OCTAVIA Combi 1,6 TDI 66 kW (90 PS) innerorts 4,7 – 4,5 l/100km, außerorts 3,9 – 3,7 l/100km, kombiniert 4,2 – 4,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 105 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA Combi 1,6 TDI 85 kW (115 PS) innerorts 4,7 – 4,6 l/100km, außerorts 3,9 – 3,8 l/100km, kombiniert 4,2 – 4,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 106 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA Combi 1,6 TDI DSG 85 kW (115 PS) innerorts 4,2 – 4,1 l/100km, außerorts 3,8 – 3,7 l/100km, kombiniert 4,0 – 3,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 105 – 102 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA Combi 2,0 TDI DSG 110 kW (150 PS) innerorts 5,3 – 5,2 l/100km, außerorts 4,2 – 4,1 l/100km, kombiniert 4,6 – 4,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 120 – 118 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA Combi 2,0 TDI 4×4 110 kW (150 PS) innerorts 5,7 – 5,6 l/100km, außerorts 4,3 – 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 126 – 123 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA Combi 2,0 TDI DSG 4×4 110 kW (150 PS) innerorts 5,8 – 5,7 l/100km, außerorts 4,5 – 4,4 l/100km, kombiniert 5,0 – 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 132 – 129 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA Combi 2,0 TDI DSG 4×4 135 kW (184 PS) innerorts 5,6 l/100km, außerorts 4,5 l/100km, kombiniert 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 129 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Pressekontakt: Katrin Thoß Printmedien Telefon: +49 6150 133 128 E-Mail: Katrin.Thoss@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Kodiaq, Octavia, Skoda, Smart abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.