Start frei für attraktiven Rapid Monte Carlo und neue Ausstattungsoptionen (FOTO)

Start frei für attraktiven Rapid Monte Carlo und neue Ausstattungsoptionen (FOTO)

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Start frei für attraktiven Rapid Monte Carlo und neue Ausstattungsoptionen (FOTO)

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Start frei für attraktiven Rapid Monte Carlo und neue Ausstattungsoptionen (FOTO)

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Start frei für attraktiven Rapid Monte Carlo und neue Ausstattungsoptionen (FOTO)

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Weiterstadt (ots) –

– SKODA Rapid-Limousine ab sofort als sportlich-attraktive Monte Carlo-Variante erhältlich – Beste Sicht nach hinten: Rapid und Rapid Spaceback können jetzt mit Rückfahrkamera ausgerüstet werden – Plus an Ausstattung: Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Speedlimiter, ,Simply Clever‘-Details und autolebenslange Kartenupdates

SKODA erweitert seine Monte Carlo-Modellpalette. Nach dem Kurzheckmodell Rapid Spaceback ist ab sofort auch die Limousine in der sportlich-wertigen Designlinie Monte Carlo erhältlich. Darüber hinaus stattet SKODA den Rapid Spaceback ab der Ausstattungslinie Ambition serienmäßig mit einer Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Speedlimiter aus. Die Rückfahrkamera erweitert das Optionsangebot für Rapid-Limousine und Rapid Spaceback.

Ab sofort ist die Rapid-Limousine in der attraktiven Ausstattungslinie Monte Carlo erhältlich. Schwarz abgesetzte Exterieurdetails wie Scheinwerfer, Kühlergrill, Außenspiegel und Leichtmetallfelgen verleihen dem Rapid Monte Carlo einen aufregenden Look. Im Interieur setzt sich der sportliche Eindruck fort: Einstiegsleisten mit Monte Carlo-Schriftzug, schwarz-grau-rot bezogene Sportsitze, Dreispeichenlenkrad im Sportdesign, Sportpedale in Edelstahloptik, Schalthebel mit Lederelementen und roten Ziernähten sowie schicke Chromelemente und Dekoreinlagen in Carbon-Optik machen den Rapid Monte Carlo zu einem echten Hingucker. Der Rapid Monte Carlo startet bei 19.940 Euro in Kombination mit dem 66 kW (90 PS) starken 1,2 TSI-Benziner*.

Neben Rapid Monte Carlo und Rapid Spaceback Monte Carlo sind auch die SKODA Modelle Citigo und Fabia als attraktive Monte Carlo-Version erhältlich. Mit ihren sportlichen Akzenten spielen sie auf die lange und erfolgreiche Tradition der Marke in der Rallye-Szene an.

Darüber hinaus wertet SKODA die Modelle Rapid und Rapid Spaceback um clevere Ausstattungsoptionen auf. Der SKODA Rapid Spaceback verfügt jetzt ab der Ausstattungslinie Ambition serienmäßig über die Geschwindigkeitsregelanlage inklusive Speedlimiter. Der Fahrer aktiviert sie über einen links an der Lenksäule befindlichen Hebel. Das System sorgt dafür, dass eine zuvor eingestellte Geschwindigkeit nicht überschritten wird.

Für beste Sicht nach hinten lassen sich Rapid und Rapid Spaceback ab sofort mit der praktischen Rückfahrkamera inklusive Waschdüse ausrüsten. Eine Minikamera in der Heckklappe filmt den Bereich hinter dem Fahrzeug. Wird der Rückwärtsgang eingelegt, zeigt das Display des Infotainmentsystems die Bilder der Kamera an. Zusätzlich werden statische Fahrspuren – sogenannte Führungslinien – eingeblendet. Die Option ist für alle Rapid-Modelle in Verbindung mit einer Freisprecheinrichtung bzw. dem Infotainmentsystem Bolero und dem Infotainment-Navigationssystem Amundsen kombinierbar.

Ab Ausstattungslinie Ambition verfügen Rapid und Rapid Spaceback serienmäßig über das neue Regenschirmfach, das sich unter dem Beifahrersitz befindet. Der Schirm ist inklusive. So haben Passagiere ihn immer griffbereit, sollte sie das Wetter einmal überraschen. Ebenso zur Serienausstattung ab der Ausstattungslinie Ambition zählt die 12-Volt-Steckdose im Kofferraum. Alle Fahrzeuge mit LED-Tagfahrlicht sind grundsätzlich mit LED-Kennzeichenbeleuchtung ausgerüstet. Auf Wunsch ist eine Ambientebeleuchtung für Fußraum, Mittelkonsole und Ablagen in den Seitentüren erhältlich.

Ebenfalls neu: Wer sich für einen Rapid oder Rapid Spaceback mit einem Infotainment-Navigationssystem entscheidet, profitiert während des gesamten Autolebens von kostenlos aktualisiertem Kartenmaterial.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Rapid Monte Carlo 1,2 TSI 66 kW (90 PS) innerorts 6,0 – 5,9 l/100km, außerorts 4,0 – 3,9 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 – 105 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Pressekontakt: Karel Müller Neue Medien Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Citigo, Fabia, Rapid, Skoda abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.