Mit SKODA zum LEA Award 2016 (FOTO)

Mit SKODA zum LEA Award 2016 (FOTO)

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Frankfurt am Main/Weiterstadt (ots) –

– 11. Preisverleihung des Live Entertainment Award in Frankfurt – SKODA fährt die Stars des Abends im SKODA Superb zum roten Teppich

Live Entertainments von Popkonzerten über Tanzrevues bis zur Comedyshow wären ohne sie nicht möglich. Gemeint sind nicht die Künstler, die sonst im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen, sondern die kreativen Köpfe hinter der Bühne. Zum 11. Mal werden mit dem PRG Live Entertainment Award (PRG LEA) in diesem Jahr herausragende Konzert- und Showveranstalter, Manager, Agenten und Spielstättenbetreiber aus 14 Kategorien ausgezeichnet. Damit die Stars des Abends am 4. April 2016 stilvoll am roten Teppich in der Frankfurter Festhalle eintreffen, stellt Mobilitätspartner SKODA mit seinen komfortablen Superb-Limousinen einen exklusiven Shuttle-Service zur Verfügung.

Für eine der begehrten LEA-Auszeichnungen sind Veranstalter von außergewöhnlichen Events und Tourneen nominiert: Die Kikis kleiner Tourneeservice GmbH beispielsweise als Organisator der Fettes Brot ,Teenager vom Mars‘-Tournee 2015 gehören ebenso dazu wie Ralph Schiller, der im letzten Jahr die ,Teddy Show‘ von YouTube-Star Tedros Teclebrhan organisiert hat. Die Favoriten des Abends wurden aus über 500 Veranstaltungen deutschlandweit ausgewählt.

Der LEA Award wird seit 2006 vergeben und hat sich als feste Veranstaltung der Musik- und Showbizbranche etabliert. Auch diesmal erwartet die 1.400 geladenen Gäste ein spektakuläres Programm mit hochkarätigen Live-Acts und prominenten Laudatoren in der Festhalle auf dem Frankfurter Messegelände. Durch die Veranstaltung führt TV-Journalist Ingo Nommsen. Damit der LEA Award seinem Anspruch als Preis für den gesamten deutschsprachigen Raum gerecht wird, sind 2016 erstmals auch vollstimmberechtigte Juroren aus den DACH-Regionen Schweiz und Österreich vertreten.

Seit sechs Jahren unterstützt das tschechische Unternehmen die renommierte Preisverleihung als Mobilitätspartner mit einem VIP Shuttle-Service. Zur Gala kommen die geladenen Gäste in diesem Jahr mit dem komfortablen SKODA Superb. Die dritte Generation der Mittelklasselimousine begeistert mit ihrem klaren Design, eleganter Linienführung und dem geräumigsten Interieur ihres Segments.

Der LEA Award ist eine der vielen renommierten Veranstaltungen aus Film, Musik und Kunst, bei denen die tschechische Traditionsmarke als Mobilitätspartner unterwegs ist. Dazu zählen beispielsweise die Verleihungen des ECHO, ECHO Jazz und ECHO Klassik.

Pressekontakt: Ulrike Plapp Interne Kommunikation Telefon: +49 6150 133 118 E-Mail: ulrike.plapp@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Skoda, Superb abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.