SKODA VIP-Shuttle für die ‚GOLDENE BILD der FRAU‘ (FOTO)

SKODA VIP-Shuttle für die 'GOLDENE BILD der FRAU' (FOTO)

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Hamburg/Weiterstadt (ots) –

– Fünf Heldinnen des Alltags erhalten Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement – SKODA übernimmt Shuttle-Service mit eleganten Superb-Limousinen

Bereits zum neunten Mal ehrt die größte Frauenzeitschrift BILD der FRAU am 29. Oktober Alltagsheldinnen. Fünf Frauen, die ein soziales Problem erkannt und es mit ihrem eigenen Verein oder Projekt angepackt haben, werden im Rahmen der festlichen Gala im Hamburger Operettenhaus mit der ‚GOLDENEN BILD der FRAU‘ ausgezeichnet. Fahrzeugpartner SKODA sorgt mit dem exklusiven VIP-Shuttle für eine stilvolle Anreise der Preisträgerinnen und geladenen Gäste.

500 Vertreter aus Show, Politik und Wirtschaft werden im Hamburger Operettenhaus dabei sein, wenn am 29. Oktober die ‚GOLDENE BILD der FRAU‘ vergeben wird. Durch die Verleihung führt Moderator Kai Pflaume. Die Bühne wird jedoch zweifelsohne den fünf Frauen gehören, die für ihre Projekte mit der Auszeichnung und einem Preisgeld von je 10.000 Euro gewürdigt werden. „Wir von SKODA freuen uns sehr, mit dem Shuttle-Service die Preisverleihung unterstützen zu können. Diese außergewöhnlichen Frauen leisten Großes und beeindrucken durch Mut, Menschlichkeit und unermüdlichen Einsatz“, betont Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung von SKODA AUTO Deutschland.

Mit der ‚GOLDENEN BILD der FRAU‘ werden Heldinnen des Alltags für ihr soziales Engagement ausgezeichnet: Neben Stefanie Jeske, Nathalie Schaller und Petra Mannfeld gehört Patricia Renz dazu. Sie wird für ihr Projekt ,Musica Altona e.V.‘ geehrt. Die Lehrerin bringt Kinder aus Problemstadtteilen zusammen, um durch gemeinsames Musizieren Vorurteile abzubauen und das Miteinander zu fördern. Eine weitere Gewinnerin ist Christine Bronner. Die Auszeichnung erhält sie für ihren ambulanten Kinderhospizdienst – ein Team aus ehrenamtlichen Helfern begleitet Familien mit schwerst- oder unheilbar kranken Kindern.

Zur feierlichen Gala kommen Preisträgerinnen und Gäste mit dem exklusiven Shuttle-Service von SKODA. Die tschechische Automobilmarke setzt als Mobilitätspartner seine neue, elegante Superb Limousine ein. Die Verleihung der ‚GOLDENEN BILD der FRAU‘ ist eine der vielen renommierten Veranstaltungen, bei denen SKODA als Mobilitätspartner unterwegs ist.

Pressekontakt: Elena Funk Lifestyle & Social Media Telefon: +49 6150 133 114 E-Mail: elena.funk@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Skoda, Superb abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.