Testfahrt im Video: Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck testet neuen SKODA Octavia RS 230 (FOTO)

Testfahrt im Video: Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck testet neuen SKODA Octavia RS 230 (FOTO)

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Stuck fährt Octavia RS 230 http://ots.de/5k2Op

Mladá Boleslav (ots) –

– Vollgas: Stuck jagt neuen Octavia RS 230 auf Rennstrecke – Zweifacher Le-Mans-Sieger zeigt sich begeistert vom neuen SKODA Kraftpaket – Power: von 0 auf 100 km/h in 6,7 Sekunden; 250 km/h Spitze – Video: Sportliches Kraftpaket Octavia RS 230 trifft auf Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck

Sportliches Design, moderne Technik und beeindruckende Power – der neue SKODA Octavia RS 230* ist Emotion pur. Im Rahmen einer Testfahrt zeigte das automobile Kraftpaket, was in ihm steckt. Am Steuer: der zweifache Le-Mans-Sieger und frühere Formel 1-Fahrer Hans-Joachim Stuck.

Hans-Joachim ‚Strietzel‘ Stuck ist begeistert vom neuen Power-Octavia: „Ein fantastischer Tag mit einem fantastischen Auto“, lautet das Fazit des 64-Jährigen. „SKODA hat seinem sportlichsten Modell eine Extraportion Dynamik spendiert.“ Der neue SKODA Octavia RS 230 ist der stärkste Serien-Octavia der Unternehmensgeschichte. Der 2,0 TSI-Turbobenziner mit 230 PS beschleunigt den handgeschalteten Octavia RS 230 in nur 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Spitzengeschwindigkeit ist – erstmals bei einem Octavia – bei 250 km/h abgeregelt.

Ebenfalls Premiere in einem SKODA Serienmodell feiert die elektronisch geregelte Vorderachs-Quersperre für besonders dynamische Kurvenfahrten. Der Octavia RS 230 erhält serienmäßig ein Sportfahrwerk. Das sportliche Design unterstreichen schwarze Designelemente und 19-Zoll-Aluräder sowie Ledersportsitze und ein Sportlenkrad. Die in Teilen neu entwickelte Auspuffanlage sorgt für einen kraftvollen Sound.

Hans-Joachim Stuck war ein erfolgreicher Rennfahrer in den 1970er- und 1980-er Jahren. Von 1974 bis 1979 fuhr er in der Formel 1. Außerdem gewann Stuck zweimal das berühmte 24-Stunden-Rennen von Le Mans.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Octavia RS 230 2,0 TSI 169 kW (230 PS) innerorts 7,7 l/100km, außerorts 5,3 l/100km, kombiniert 6,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 142 g/km, CO2-Effizienzklasse C

Pressekontakt: Karel Müller Neue Medien Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Octavia, Skoda abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.