Platz eins für SKODA in Zufriedenheitsstudie ‚SchwackeMarkenMonitor 2015‘ (FOTO)

Platz eins für SKODA in Zufriedenheitsstudie 'SchwackeMarkenMonitor 2015' (FOTO)

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Platz eins für SKODA in Zufriedenheitsstudie 'SchwackeMarkenMonitor 2015' (FOTO)

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Weiterstadt (ots) –

– Unabhängige Studie von Schwacke belegt: SKODA hat die zufriedensten Händler unter allen großen Importeuren in Deutschland – Tschechische Traditionsmarke konnte sich im Vergleich zum Vorjahr nochmals steigern und verbesserte sich von Platz zwei auf Rang eins – Ergebnis der renommierten Händlerzufriedenheits-Studie basiert auf insgesamt 1.000 Interviews mit Händlern aller Marken in Deutschland

SKODA steht für top Zufriedenheit – das gilt nicht nur für die Kunden der tschechischen Traditionsmarke, sondern auch für ihre Vertragshändler. Im Rahmen der Händlerzufriedenheits-Studie ‚SchwackeMarkenMonitor 2015‘ wurden deutschlandweit rund 1.000 Autohändler unterschiedlicher Marken befragt. Das Ergebnis: SKODA ist von allen großen Importeuren in Deutschland die Marke mit den zufriedensten Vertragshändlern.

Die Basis für diese Analyse bildeten Interviews mit Geschäftsführern und Inhabern von Vertragshandelsbetrieben der unterschiedlichen Marken. Im Rahmen der Zufriedenheitsstudie wurden auch 40 deutsche SKODA Händler zu den Bereichen Produkt und Marke, Vertriebspolitik, Gebrauchtwagen, Aftersales sowie Netzpolitik und allgemeine Zusammenarbeit befragt. Zu den insgesamt 30 Kriterien zählten beispielsweise die Qualität sowie das Preis-/Leistungsverhältnis der Fahrzeuge, die Attraktivität der Modellpalette, werbliche Aktivitäten des Herstellers, die Gebrauchtwagengarantie, das Liefersystem für Teile und Zubehör sowie die Kompetenz des Außendienstes.

Dabei konnte sich SKODA im Vergleich zum Vorjahr nochmals steigern. Die Marke mit dem geflügelten Pfeil im Logo stieg vom zweiten auf den ersten Platz in der Klasse ‚große Importeure‘ auf. Die Bewertung erfolgte gemäß dem Schulnotensystem mit Noten von 1 bis 6. SKODA erreichte einen Durchschnittswert von 2,6 bei der Gesamtzufriedenheit.

Die unabhängige Händlerzufriedenheits-Studie ‚SchwackeMarkenMonitor‘ analysiert seit 1998 die Händlerzufriedenheit der in Deutschland vertretenen Automarken. Für die jährlich durchgeführten Händlerbefragungen zeichnen das Institut für Automobilwirtschaft der Hochschule Nürtingen-Geislingen sowie die puls Marktforschung GmbH aus Schwaig verantwortlich.

Pressekontakt: Karel Müller Neue Medien Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Skoda abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.