In 13 Jahren rund 25-mal um die Erde

0
93
In 13 Jahren rund 25-mal um die Erde

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

In 13 Jahren rund 25-mal um die Erde

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

In 13 Jahren rund 25-mal um die Erde

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Mlada Boleslav/Weiterstadt (ots) –

– SKODA Fabia wird Tacho-Millionär – SKODA Fabia 1.9 l TDI 74 kW (101 PS), Baujahr 2000, Top-Zustand – Kilometerkönig Peter Kirchhoff aus Sprockhövel bei Wuppertal wird am SKODA Stammsitz Mladá Boleslav empfangen und gefeiert

Ein SKODA Fabia 1.9 l TDI 74 kW (101 PS), Baujahr 2000, wird Tacho-Millionär! Sein Besitzer, Peter Kirchhoff aus Sprockhövel bei Wuppertal, hat diesen Augenblick seit langem akribisch geplant: Heute, um 11:30 Uhr, rollte er mit seinem Fabia in Mladá Boleslav vors Werksmuseum. Punktgenau zeigte der Tacho den sensationellen Stand von 999.999 Kilometern an. An historischer Stätte wurde Kirchhoff von SKODA Vertretern begrüßt und beglückwünscht sowie von zahlreichen mitgereisten deutschen Fans der tschechischen Traditionsmarke stürmisch gefeiert.

„Wir freuen uns mit Peter Kirchhoff über diese großartige Leistung. Gleichzeitig sind wir sehr stolz, dass er ein solches Ergebnis mit einem Fahrzeug der Marke SKODA erzielt hat. Einen besseren Beweis für Qualität und Zuverlässigkeit unserer Autos kann man sich gar nicht wünschen“, sagt Dr. Martin Hrdlicka als Vertreter der Technischen Entwicklung bei SKODA AUTO a.s.. Er selbst hatte an der Konstruktion des Fabia der ersten Generation mitgearbeitet. „Der Fabia hat damals bereits bei seiner Präsentation 1999 auf der IAA in Frankfurt für Furore gesorgt“, sagt Hrdlicka. „Mit ihm haben wir noch im gleichen Jahr das erste ,Goldene Lenkrad‘ nach Hause geholt. Das war für uns die Bestätigung, dass wir mit diesem Auto den Nerv der Zeit getroffen hatten.“

Diese Nachricht, einhelliges Lob der Fachpresse, ein günstiger Basispreis von damals 18.798 DM und die Schlagzeile „Klassenbester bei der Versicherungseinstufung“ gab auch bei Peter Kirchhoff den Ausschlag, sich für einen Fabia zu entscheiden. Am 3. Juli 2000 hielt er den Schlüssel für seinen silberfarbenen SKODA Fabia in der Hand. „Der Tachostand bei Abholung betrug elf Kilometer“, erinnert sich Peter Kirchhoff. Seitdem notierte der Betriebswirt jeden gefahrenen Kilometer und jeden ausgegebenen Cent Autokosten. „Damals habe ich nicht im Traum daran gedacht, auf den Tag genau 13 Jahre nach der Autoübernahme die Tacho-Million zu erreichen“, schmunzelt er. Seiner sorgfältigen Buchführung ist es zu verdanken, dass das gesamte Autoleben genau dokumentiert ist. SKODA AUTO Deutschland steht mit Peter Kirchhoff seit 2005 in regelmäßigem Kontakt, als er sich erstmals mit einem Leserbrief an die Redaktion der Kundenzeitschrift Extratour wandte, die seitdem über jeden seiner Rekorde berichtet.

Peter Kirchhoff und sein Fabia knackten im Juli 2007 die 500.000-Kilometer-Grenze. In den sieben Jahren war der wackere Fabia seinem Besitzer ein zuverlässiger Begleiter: „Ich hatte ja selbst nach einer halben Million zurückgelegter Kilometer immer noch den ersten Auspuff unterm Auto“, schwärmt Kirchhoff. „Mit diesem Wagen durch die Hauptuntersuchung zu kommen, bereitete mir keine großen Kopfschmerzen! Mängel? Fehlanzeige!“

Seit Jahren betreut SKODA Servicepartner Betgen & Potthoff in Hamm Peter Kirchhoffs Fabia. Beim TÜV-Vorabcheck im Juni wurde das Auto noch einmal gründlich in Augenschein genommen. Der erfahrene Kfz-Meister Werner Potthoff zeigte sich begeistert vom Gesamtzustand. „Der Wagen ist sehr jung geblieben und vor allem äußerlich in Topform. Wenn man nicht wüsste, dass er tatsächlich beinahe eine Million Kilometer zurückgelegt hat – auf Anhieb ist das nicht zu erkennen.“ Serviceberater Matthias Lütkhoff: „Der Wagen ist im Originalzustand. Auspuff, Motor, Kupplung und Getriebe sind Teile, die ab Werk verbaut wurden. Mit der regelmäßigen Wartung hat das Fahrzeug diese enorme Laufleistung sicher geschafft“, sagt Lütkhoff und fügt schmunzelnd hinzu: „Inzwischen kennen wir hier jede Schraube beim Vornamen.“ Damit es bei der Hauptuntersuchung am 1. Juli auch gar nichts zu bemängeln gab, wurden beim SKODA Servicepartner in Hamm die Bremsscheiben und -beläge erneuert. Prompt erhielt der Fabia eine neue Plakette. Nur einmal während ihrer langen Beziehung wurde Kirchhoff von seinem Auto im Stich gelassen. „Beim Kilometerstand 305.000 sorgte ein poröser Kabelbaum dafür, dass ich unterwegs liegenblieb“, erinnert sich Kirchhoff.

Für einen Top-Auftritt des Kilometer-Millionärs mit seinem Fabia sorgten Mitglieder der SKODA Community, mit denen Peter Kirchhoff seit Jahren im Kontakt steht. Sie allesamt sind Autopflege-Experten und verpassten dem Dauerläufer eine Rundumpflege par excellence. Sein Besitzer zeigte sich begeistert: „Jetzt sieht er aus wie neu. Nur beim ganz genauen Hinsehen erkennt man doch den einen der anderen Steinschlag auf dem Lack.“

Auch nach der erzielten Tacho-Million am Geburtstort des Fabia wird Peter Kirchhoff seinem Auto die Treue halten. Er liebäugelt bereits mit einem Modell der nächsten Generation des beliebten Fabia aus Tschechien. Der Tacho seines treuen Fabia wird die Kilometer nach der Million nicht mehr anzeigen. Auf dem Display erscheinen nach der 999.999 nur sechs Querstriche. Es fehlt einfach der Platz für die siebte Ziffer. Aber der akribische Betriebswirt aus Sprockhövel wird per Tageskilometerzähler über jede zurückgelegte Strecke Buch führen. „Wenn das Auto mitmacht – und davon gehe ich aus – wird es auch weiterhin Rekorde zu vermelden geben“, hofft er. Wenn die Fabia Limousine der dritten Generation auf den Markt kommt und der Nachfolger an ihn übergeben wurde, will Peter Kirchhoff seinen Fabia, der ein Stück Fahrzeuggeschichte geschrieben hat, dem SKODA Museum in Mladá Boleslav schenken.

Der SKODA Fabia* zählt weltweit zu den beliebtesten Modellen der Marke mit dem geflügelten Pfeil im Logo. In Deutschland rangiert er in der Käufergunst ganz vorn und zählt zu den meistgekauften Importmodellen hierzulande. Er wechselt sich hierbei mit dem Octavia* ab. 2012 wurden allein in Deutschland über 40.000 Fahrzeuge dieser Modellreihe zugelassen. Weltweit entschieden sich im vergangenen Jahr eine viertelmillion Kunden für einen Fabia.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Fabia: Kraftstoffverbrauch innerorts 8,0-4,1 (l/100km), außerorts 5,2-3,0 (l/100km), kombiniert 6,2-3,4 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 148-89 (g/km), Energie-Effizienzklasse E-A+

Octavia: Kraftstoffverbrauch innerorts 7,9-4,6 (l/100km), außerorts 5,1-3,3 (l/100km), kombiniert 6,1-3,3 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 141-87 (g/km), Energie-Effizienzklasse D-A

Pressekontakt: Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: Karel Müller Telefon: 06150-133 115 karel.mueller@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here