Flottenautos im Vergleich: Octavia 2.0 TDI bester Kombi

Weiterstadt (ots) – Bei der 42. Auflage der großen Flottenmanagement-Vergleichsserie von Mittelklasse-Diesel-Kombis behauptete der Skoda Octavia Combi 2.0 l TDI erneut seinen Spitzenplatz. In der Gesamtabrechnung, in der vor allem die monatlichen Kosten der einzelnen Modelle im Vordergrund stehen, fuhr der Bestseller von Skoda auf Platz eins. Das Urteil der Fachzeitschrift Flottenmanagement: „Der alte Sieger ist auch der neue Sieger: Skoda Octavia Combi. Er ist in Sachen Kosten einfach unschlagbar günstig.“

Mittelklassefahrzeuge – speziell Kombi-Limousinen mit Dieselmotorisierung – liegen bei Firmenkunden noch immer voll im Trend. Wer seinen Fuhrpark mit solchen Fahrzeugen aufrüstet, setzt hohe Standards voraus. Der Skoda Octavia Combi 2.0 l TDI erfüllt die Erwartungen der Flottenbetreiber: Bei den Sonderwertungen „Ladevolumen“, „Zuladung“, „Durchschnittsverbrauch“ und „Restwerte“ fand er sich stets unter den Top Ten wieder.

Im vergangenen Jahr lag der Anteil gewerblicher Zulassungen allein beim Octavia Combi bei 40 Prozent.

Pressekontakt: Katrin Thoß Telefon 06150 / 133128 Telefax 06150 / 133129 Mailto: katrin.thoss@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Skoda abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.