Skoda Superb 4×4 ist / „Allrad Auto des Jahres 2009“

0
102

Leipzig/Weiterstadt (ots) – Die Leser der Zeitschrift Auto Bild Allrad haben den Skoda Superb 4×4 zum „Allrad Auto des Jahres 2009“ gewählt. In der Importwertung der Kategorie „Allrad-Pkw von 25.000 bis 40.000 Euro“ punktete er mit insgesamt 13,9 Prozent der abgegebenen Stimmen. Skoda gewann damit zum fünften Mal in Folge die begehrte Trophäe. Zuvor war der Octavia Combi 4×4 viermal erfolgreich.

Über 165.000 Leser der meistverkauften Allrad Zeitschrift Europas haben aus insgesamt 134 Fahrzeugmodellen in zehn Kategorien ihre Favoriten gekürt.

Der Superb 4×4 besticht durch Leistung, hervorragende Traktion auch bei schlechten Straßenverhältnissen und hohe Sicherheitsreserven. Der Antrieb wurde mit einer elektronisch gesteuerten Haldex-Lamellenkupplung der neuesten Generation konzipiert. Unter drei Motoren kann der Kunde beim Superb 4×4 wählen: Geringen Verbrauch und große Leistungsreserven bieten der 2.0 TDI mit Common-Rail-Technologie und der 1.8 TSI. Bärenstark ist der 3,6 l V6-Motor. Nicht zuletzt überzeugt das Flaggschiff von Skoda in seiner Klasse mit einem herausragenden Platzangebot samt TwinDoor-System der Heckklappe und durch ein exzellentes Preis-/Wertverhältnis. Ab 26.990 Euro ist der Superb 4×4 zu haben, der 3.6 l V6 mit Allradantrieb und DSG-Getriebe steht ab 35.090 Euro in der Preisliste.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Christoph Ludewig Telefon 06150 / 133121 Telefax 06150 / 133129 Mailto: christoph.ludewig@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here