Skoda passt Preise an – GreenLine bleibt unverändert

0
144

Weiterstadt (ots) – Aufgrund gestiegener Produktionskosten passt Skoda zum 1. Januar 2009 die Preise für die Modellreihen Fabia, Octavia Tour und Superb an: Durchschnittlich werden die Kosten für Neufahrzeuge dabei aber um weniger als ein Prozent angehoben. Zudem bleiben davon unberührt die Preise der Einstiegsmodelle sowie der Lackierungen und Mehrausstattungen. Auch die GreenLine-Modelle werden von der Preisanpassung ausgenommen. Damit leistet Skoda Auto einen weiteren aktiven Beitrag in der Debatte um die CO2-Entlastung der Umwelt.

Die aktualisierten Preislisten für alle Modelle finden Sie im Internet unter www.skoda-presse.de/Pressemappen .

Pressekontakt: Katrin Thoß Telefon 06150 / 133 – 128 Telefax 06150 / 133 – 129 Mailto: katrin.thoss@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here